Presse

24.11.2009 „Damit herrscht endlich mehr Rechtssicherheit für Investitionen in die TK-Netze der neuen Generation“ Köln, 24. November 2009. „Wir sind erleichtert, dass nun nach dem Ministerrat auch das Europäische Parlament endgültig grünes Licht für das EU-Telekom-Reformpaket gegeben hat. Damit herrscht nach mehr als zwei Jahren harten Ringens...

16.11.2009 „Wichtige Entscheidung für Breitbandausbau auf dem Land“ „Mit seiner Entscheidung zu den Schaltverteilern hat das Verwaltungsgericht Köln den Weg für den Breitbandausbau auf dem Lande weiter geebnet“, begrüßt VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner das Urteil der Kölner Kammer im Eilverfahren. Sie hat einen Antrag der Deutschen Telekom AG...

10.11.2009 VATM unterstützt Kommunen und Stadtwerke bei Kooperationen mit TK-Anbietern und Fördermittelbeantragung Der Ausbau von schnellem Internet kommt voran, doch noch immer klaffen einige Lücken in der Breitbandkarte Deutschlands. Dabei werden öffentliche Fördergelder für den Ausbau der Breitbandinfrastruktur, die Bund und Länder jedes Jahr in Höhe von...

04.11.2009 Umsätze der TK-Dienste sind insgesamt rückläufig – Zahl der Arbeitsplätze bei Wettbewerbern bleibt stabil – Alternative Anbieter realisieren 58 Prozent der Investitionen – Zum Jahresende fast 25 Millionen Breitbandanschlüsse – Dramatische Einbrüche im Reseller-Geschäft – Deutsche verschicken immer mehr SMS, aber wenige MMS Die Umsätze mit...

21.10.2009 „Regulierungsbehörde unterschätzt Missbrauchspotenzial des Marktbeherrschers Deutsche Telekom AG“ Der Vorschlag der Bundesnetzagentur (BNetzA), im Bereich der Entgeltregulierung bei IP-Bitstrom aus der bisherigen Vorab-Regulierung auszusteigen und in eine ex-post-Kontrolle überzugehen, löst beim Wettbewerberverband VATM große Besorgnis aus. „Das ist ein gefährliches Spiel. Woher nimmt BNetzA-Präsident Kurth den...

15.10.2009 Regulierer kann nun über fairen Zugang zu VDSL-Netzen entscheiden „Die Deutsche Telekom AG hat mit ihren Entgeltanträgen versucht, nach anderthalb Jahren Verhandlungen über den VDSL-Zugang mit den Wettbewerbern einseitig die Festlegung von Zugangsbedingungen zu ihren Gunsten zu erzwingen. Die Anträge auf eine Preisfestsetzung für Produkte, die...

01.10.2009 „Wettbewerbskonforme Frequenzverteilung von entscheidender Bedeutung“ In einer von der Politik viel beachteten Sitzung wird sich der Beirat der Bundesnetzagentur am 12. Oktober 2009 voraussichtlich mit der bevorstehenden Auktion der Frequenzen im Bereich 800 MHz, 1,8, 2 und 2,6 GHz beschäftigen. Gegenstand der Diskussion wird dabei insbesondere das...

16.09.2009 VATM: „Glasfaser soll näher zum Kunden kommen“ „Der Ausgang dieses Verfahrens ist von entscheidender Bedeutung für zukünftige Investitionen der Wettbewerber und damit den weiteren Ausbau eines moderneren Telekommunikationsnetzes“, betont VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner nach der heutigen Anhörung bei der Bundesnetzagentur zu Anträgen der Vodafone AG & Co....

15.09.2009 VATM bietet Fördermittelcheck für Kommunen und lokale Anbieter beim Breitbandausbau Der schnelle Internetzugang wird für immer mehr Nutzer in bisher unversorgten Gebieten in Deutschland zur Realität. Auf der Basis von bedarfsgerechten Funktechnologien verabschieden sich derzeit immer mehr Gemeinden aus der Breitband-Diaspora und stellen die Weichen für...

31.08.2009 „Regulierer muss Berechnungsmethode schnellstmöglich anpassen“ Das Verwaltungsgericht Köln hat eine wichtige Entscheidung für den Telekommunikations-markt bekannt gegeben. Der zuständige Richter hat am Freitag aufgrund einer Klage mehrerer Wettbewerberunternehmen die Entgeltentscheidung für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) der Bundesnetzagentur von 2001 aufgehoben. Die TAL-Entgelte werden von den Wettbewerbern an...

25.08.2009 Wettbewerber haben 2.400 Gemeinden und Ortsteile angeschlossen Die Geschwindigkeit beim Breitbandausbau in Deutschland hat deutlich zugenommen. Die gemeinsame Breitbandstrategie beginnt jetzt zu greifen. Insbesondere die Kommunen engagieren sich stärker und arbeiten vor Ort auch mit mittleren und kleineren Unternehmen zusammen. Diese Kooperationen auf lokaler Ebene berücksichtigen...

20.08.2009 BREKO und VATM fordern schnelle Entscheidung des Regulierers Die Verhandlungen des Bundesverbandes Breitbandkommunikation (BREKO) und des Verbandes der Anbieter von Telekommunikationsund Mehrwertdiensten (VATM) mit der Deutschen Telekom AG (DTAG) über den lange geforderten Zugang zur VDSL-Infrastruktur der DTAG sind ergebnislos beendet worden. Dieser Zugang zu bestimmten...

04.08.2009 „Was die Telekom in ihrer gestrigen Pressemitteilung als "Unterstützung der Wettbewerber beim Infrastrukturausbau" darzustellen versuchte, macht alle Versuche zunichte, auf vertraglicher Basis einen möglichst weitgehenden Konsens zwischen den Marktteilnehmern zu erzielen“, sagt VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner. Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat gestern angekündigt, bei der...

15.07.2009 Bereits 1.800 Gemeinden und unversorgte Ortsteile angeschlossen Mit deutlichen Worten reagiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner auf die heute von der Deutschen Telekom AG (DTAG) veröffentlichten Aufforderung an die Wettbewerber, ihr Engagement bei der Schließung der weißen Flecken zu verstärken. „Es bedarf keiner solchen Aufforderung der Telekom an...

29.06.2009 Telekom verweigert Wettbewerbern neue Zugangsmöglichkeiten auf dem Land Erst im März hatte die Bundesnetzagentur die Telekom dazu verpflichtet, den Wettbewerbern so genannte Schaltverteiler – einem neuen Zugangspunkt zum Hauptkabel zwischen Hauptverteiler und Kabelverzweiger – zur Verfügung zu stellen. Doch die Deutsche Telekom AG verweigert nun...

13.05.2009 Experten diskutierten beim Tele-Kompass – Matthias Kurth: „Wir wollen offene Netzzugangsstrukturen“ – Harald Stöber befürchtet Scheitern der VDSL-Verhandlungen Das Ziel ist klar definiert: Möglichst schnell soll jeder Bürger – auch auf dem Land – über einen Breitbandzugang verfügen können. Zudem sollen gute Rahmenbedingungen für Investitionen in...

06.05.2009 VATM: DTAG treibt Verbraucher in langfristige Bündelverträge Als bedenkliche Umgehung der Verbraucherschutzvorschriften bezeichnet VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner das neueste Vorgehen der Deutschen Telekom AG beim ISDN Komfort Anschluss. In einem Schreiben an viele Verbraucher mit einem solchen Anschluss, kündigt die DTAG an, bereits in einigen Wochen diese...

22.04.2009 VATM: „Regulierung der Vorleistungspreise beim EU-weiten Datenverkehr ist der richtige Weg“ „Es ist nachvollziehbar, dass sich die EU der SMS- und Daten-Auslandspreise angenommen hat. Auch wir sind dafür, dass die Preise für den Verbraucher günstiger werden. Die Lösung sollte jedoch auf jeden Fall, wenn nötig, eine...

22.04.2009 „Wichtiger Schritt für den Erhalt des Wettbewerbs und die Zukunftsfähigkeit des TK-Sektors“ „Es ist erfreulich, dass der EU-Industrieausschuss gestern Abend die Weichen für die Verabschiedung des Telekompakets noch in dieser Legislaturperiode gestellt hat“, kommentiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner den mehrheitlichen Beschluss des Gremiums für Industrie, Forschung und...

02.04.2009 VATM: Breitbandversorgung ist kein Platz für politische Spielchen Als völlig unverständlich hat VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner die Drohung der Deutschen Telekom AG (DTAG) bezeichnet, die Schließung der weißen Flecken auf den Prüfstand zu stellen. „Seit über einem Jahr arbeiten wir gemeinsam mit der Deutschen Telekom an Plänen,...

31.03.2009 VATM: Zeitgemäßes Kostenberechnungsmodell bleibt unberücksichtigt Als grundsätzlich begrüßenswert bezeichnete VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner die Entscheidung der Bundesnetzagentur, das Monatsentgelt für die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) von 10,50 Euro auf 10,20 Euro abzusenken und damit der Forderung der Deutschen Telekom AG (DTAG) nach einer deutlichen Erhöhung eine klare Absage zu...

26.03.2009 VATM: Bundesregierung muss schnell bessere Wettbewerbs- und Investitionsbedingungen schaffen In ihrem aktuellen 14. Implementierungsbericht zum europäischen Binnenmarkt für elektronische Kommunikation hat die EU-Kommission vor allem folgende Punkte kritisiert: Sonderregeln für die Regulierung, die in der Praxis den Exmonopolisten Deutsche Telekom AG (DTAG) begünstigen; nach wie vor...

20.03.2009 „Europäische Doppelstrategie der Bundesregierung gefährdet gesamten Glasfaserausbau in Deutschland“ Mit größter Sorge um den Telekommunikationsstandort Deutschland und den Fortschritt bei der Anbindung an das schnelle Internet reagiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner auf die neuesten Meldungen aus Brüssel. „Wenn die Bundesregierung ihre Zustimmung zum EU-Konjunkturpaket morgen tatsächlich von...

05.03.2009 VATM-Sonderpreis ging auf der CeBIT an kinkon.de für Internet-Lösung im Bereich Kinder- und Jugendschutz Die zweite Runde des „Gründerwettbewerbs – Mit Multimedia erfolgreich starten“ 2008, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie initiiert wurde, ist entschieden. Ziel ist es, aussichtsreiche Geschäftsideen für innovative Produkte und Dienstleistungen...

13.02.2009 Klarer Regulierungsrahmen, Open Access und verbesserte Förderprogramme für Kommunen dringend erforderlich Klare Appelle an die Politik gingen vom ersten VATM-Investorentreffen „Breitbandinfrastrukturausbau Deutschland – Investitionen vor dem Hintergrund der Kapitalmarktsituation“ in Berlin aus. So wurde unter anderem eine Änderung der Förderungsstrukturen für die Kommunen gefordert. Einig waren...

11.02.2009 VATM: „Tragfähigen Kompromiss nicht in letzter Minute gefährden“ Nach jahrelangen Beratungen konnte Ende 2008 endlich eine Kompromissregelung zur Entschädigung der TK-Unternehmen bei staatlich veranlassten Überwachungsmaßnahmen vom Bundestag verabschiedet werden. „Wir fordern den Bundesrat nachdrücklich auf, diesem Gesetz morgen zuzustimmen und die längst überfällige angemessene Entschädigungsregelung nicht...

10.02.2009 Große Dynamik in den TK-Märkten – Aufbruch in neue Netze – Deutschland und die EU stehen vor der Grundsatzentscheidung Open Access oder regionale Monopole Der VATM hat heute in Köln das Jahrbuch „Telekommunikation und Mehrwertdienste in Deutschland 2008/2009“ vorgestellt und damit bereits zum achten Mal eine...

20.01.2009 VATM : „Telekom will in unverantwortlicher Weise an der Preisschraube drehen“ Mit deutlicher Kritik reagiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner auf die neuesten Preisvorstellungen der Deutschen Telekom AG bei der Teilnehmeranschlussleitung (TAL). Die TAL-Monatsentgelte werden von den Wettbewerbern an die Telekom für die Bereitstellung dieses Anschlusses bezahlt und...

13.01.2009 „Die Weichen für realistische Ziele richtig stellen“ Der VATM begrüßt, dass im Zuge des zweiten Konjunkturprogramms eine umfassende Breitbandstrategie erarbeitet und verabschiedet werden soll. „Jetzt kommt es darauf an, den schnellsten sowie ökonomisch und technologisch sinnvollsten Weg dorthin zu bestreiten“, betont VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner. Der von...

09.01.2009 Vorschlag von Bundesministerin Aigner geht in die falsche Richtung Mit völligem Unverständnis reagiert der VATM auf den Vorschlag von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner, bei der Breitbandversorgung auf dem Land konkreten Wettbewerbsschutz für das Unternehmen einzuführen, das das  jeweilige Gebiet ausbaut. „Es darf elf Jahre nach der Marktliberalisierung...

09.01.2009, Vorschlag von Bundesministerin Aigner geht in die falsche Richtung Mit völligem Unverständnis reagiert der VATM auf den Vorschlag von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner, bei der Breitbandversorgung auf dem Land konkreten Wettbewerbsschutz für das Unternehmen einzuführen, das das  jeweilige Gebiet ausbaut. „Es darf elf Jahre nach der Marktliberalisierung...

29.12.2008 Die Wettbewerber der Deutschen Telekom AG haben sich in Hinblick auf das Konjunkturprogramm in einem Schreiben an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gewandt. Darin machen sie deutlich, dass bei den richtigen Rahmenbedingungen bald alle Bürger von einem breitbandigen Internetzugang profitieren können. „Der Mitte Dezember gefasste Beschluss...

16.12.2008 VATM: Ex-Monopolist setzt Bundesregierung zum zweiten Mal unter Druck Zum wiederholten Mal droht die Deutsche Telekom AG (DTAG) mit dem Verlust Zehntausender Arbeitsplätze und lockt gleichzeitig mit zwei Milliarden Euro Investitionen zur Schließung der so genannten weißen Flecken in der Breitbandversorgung bis 2011. Dafür soll  auch...

04.12.2008 Gastvortrag von Apax-Experten Torsten Krumm: Investoren klar gegen künstlich hohe TAL-Preise Der VATM hat zwei neue Präsidiumsmitglieder: Auf der Versammlung des TK-Branchenverbandes in Stuttgart wählten die Mitglieder Telefónica-Deutschland-Chef Johannes Pruchnow als Nachfolger von Dr. Alwin Mahler, der nicht mehr für Telefónica Deutschland tätig ist, in das...

28.11.2008 VATM: Preissteigerungen belasten unnötig Wirtschaft und Verbraucher „Die Bundesnetzagentur hat der Forderung der Deutschen Telekom AG nach einer durchschnittlich mehr als 10-prozentigen Preiserhöhung bei den Interconnection-Tarifen leider keine klare Absage erteilt“, kommentiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner die heute von der Regulierungsbehörde bekannt gegebene Entscheidung, die Interconnection-Entgelte um...

17.11.2008 VATM appelliert an Bürgermeister und Landräte Die Bürgermeister und Landräte in Deutschland werden in den nächsten Tagen Post zum Thema Breitband-Versorgung bekommen. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der VATM starten am heutigen Montag gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium eine bundesweite Datenabfrage zur Schließung der so genannten...

10.11.2008 VATM: „Ursachen liegen häufig bei der Telekom und müssen genauer untersucht werden“ „Wir nehmen die Umfrage der Verbraucherzentralen ernst und werden uns die Ergebnisse genau anschauen, um Service und Qualität in unseren Unternehmen noch weiter zu optimieren – auch, wenn die Hintergründe der Kritikpunkte leider viel...

30.10.2008 VATM: „Ein Erfolg für Verbraucher und Wettbewerb“ Die Deutsche Telekom AG muss auch weiterhin im Festnetz die Optionen Call-by-Call und Preselection anbieten. Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig bestätigte am 29. Oktober 2008 diesen Teil einer entsprechenden Regulierungsverfügung der Bundesnetzagentur (BVerwG 6 C 38.07 - Urteil vom 29. Oktober...

22.10.2008 Politik muss verfassungskonforme Entschädigungsregelung finden Seit Jahren fordert der VATM eine angemessene Entschädigungsregelung für die Telekommunikationsunternehmen, wenn sie für die Strafverfolgungsbehörden mit besonderem technischen und personellen Aufwand Daten bereithalten und zur Verfügung stellen müssen – insbesondere nach der Erweiterung der Anforderungen durch die Vorratsdatenspeicherung. Nun hat...

16.10.2008 Gesamtmarkt TK-Dienste rückläufig – Wettbewerber können Umsatz im Festnetz stabil halten – Branche trägt durch Effizienzsteigerungen zur Marktstabilisierung in Deutschland bei – Investitionen weiterhin auf hohem Niveau – Zahl der Beschäftigten steigt bei Wettbewerbern leicht an – Erstmals gehen die meisten Handytelefonate ins jeweils eigene...

24.09.2008 VATM begrüßt Entscheidung für mehr Transparenz im Markt „Das Europäische Parlament hat heute über viele für die Telekommunikationsbranche und die Verbraucher wichtigen Punkten abgestimmt. Für die Zukunftsfähigkeit der TK-Unternehmen von besonderer Bedeutung ist, dass sich nach der Kommission auch das Parlament für die gleichberechtigte Zugangsgewährung der...

23.09.2008 VATM: „Das eigentliche Problem sind die Vorleistungspreise“ „Es ist nachvollziehbar, dass Frau Reding sich der Themen SMS- und Daten-Roaming annimmt. Auch wir sind dafür, dass die Preise für den Verbraucher günstiger werden – aber im Wettbewerb“, so der VATM zu den heute von der EU-Kommissarin vorgestellten...

19.09.2008 Eickers: "Bitstrom-Regionalisierung ohne TAL-Regionalisierung undenkbar" Bis Ende des Jahres soll die Entscheidung über die Regionalisierung des Bitstrommarktes fallen. Das stellte Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur, gestern Abend beim VATM-Sommerfest vor rund 330 Gästen klar. So viele Vertreter aus Politik, Regulierung, Telekommunikationsbranche und Medien wie noch nie...

18.09.2008 VATM: "Schneller dezentraler Ausbau statt Remonopolisierung" "Die Wettbewerber befürworten klar den raschen Ausbau breitbandiger Infrastrukturen. Daher begrüßen wir die Kommissionsempfehlung zum Next Generation Access", so VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner zum heute in Brüssel vorgestellten Entwurf der Kommission zum neuen TK-Glasfasernetz. Die Investitionsbereitschaft der Wettbewerber in den Ausbau...

01.09.2008 VATM stiftet Sonderpreis für „Multimedia in Breitbandanwendungen“ Mit der heutigen Auszeichnung der Sieger in der ersten Runde des Gründerwettbewerbs 2008 auf der Internationalen Funkausstellung Berlin (IFA) nimmt zugleich die nächste Auflage des Wettbewerbs „Mit Multimedia erfolgreich starten“ Fahrt auf. Dabei vergibt der VATM einen Sonderpreis in...

21.08.2008 Bundesnetzagentur ist alarmiert Scheibchenweise versucht die Deutsche Telekom AG, sich der Optionen Call-by-Call  und Preselection zu entledigen. Ihr Tochterunternehmen congstar hat heute einen neuen Tarif für Sprachtelefonie auf Basis von DSL-Anschlüssen, so genannten All-IP-Anschlüssen, auf den Markt gebracht. Wie beim bereits existierenden Geschäftskunden-All-IP-Angebot der Telekom werden...

04.07.2008 „Die Entscheidung der EU-Kommission, 141 Millionen Euro Beihilfe für den Breitband-Ausbau im ländlichen Raum in Deutschland zu billigen, ist grundsätzlich sehr erfreulich“, begrüßt VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner den am 3. Juli bekannt gegebenen Beschluss. „Die Ausgestaltung der Förderrichtlinien und die Vergabe müssen aber sehr sorgfältig erfolgen....

03.07.2008 BKA-Gesetzentwurf will Herausgabeansprüche des Staates noch stärker ausweiten Anlässlich des morgen im Bundesrat zur Beratung stehenden Entwurfes für ein BKA-Gesetz fordert der VATM nachdrücklich, die seit langem zugesagte und zwingend erforderliche Entschädigung der Wirtschaft für staatlich veranlasste Telekommunikations-Überwachungsmaßnahmen zu regeln. „Seit Jahren wird uns dieses von...

27.06.2008 Für Urlaub außerhalb Deutschlands spezielle Ferientarife und Optionen buchen Schnell die nächste Zugverbindung abrufen, auf der Suche nach dem Hotel flugs die Stadtkarte herunterladen und dann das erste Urlaubsfoto vom Strand an die Daheimgebliebenen per MMS senden – die Nutzung des mobilen Internets und der Datenservice...

25.06.2008 Unternehmen beklagen aber massive Verdrängungsstrategie der Telekom Die Pilotbefragung bei den Kommunen in Rheinland-Pfalz zwecks Schließung der weißen Flecken in der Breitbandversorgung und ihre ersten Ergebnisse wurden vom Bundeswirtschaftsministerium und den Anbietern alternativer Technologien bei einem Treffen am gestrigen Dienstag grundsätzlich positiv bewertet. Rund Dreiviertel der...

13.06.2008 Mit deutlicher Kritik reagiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner auf die neuesten Preisvorstellungen der Deutschen Telekom AG. „Es ist unglaublich, in welchem Maße die Telekom versucht, an der Preisschraube zu drehen“, so Grützner. „Bei den Einmalentgelten für die Teilnehmeranschlussleitung hat der Ex-Monopolist bei der Bundesnetzagentur bis zu...

29.05.2008 Experten diskutierten beim VATM-Telekompass über die Schließung der weißen Flecken Schnell das Steuererklärungsformular herunterladen oder im Betrieb die Bestellungen online in Empfang nehmen – diese Möglichkeiten im Internet sind vielerorts in Deutschland selbstverständlich. Doch rund 2.500 Gemeinden und 5 Millionen Bürger verfügen bis heute nicht über...

02.05.2008 VATM: Dringender Appell an Bürgermeister und Landräte Der schnelle Internzugang für bisher unterversorgte Gemeinden ist in greifbare Nähe gerückt. Als einen entscheidenden Schritt dahin hat VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner die jetzt gestartete Befragung der Kommunen und die damit verbundene Erfassung der wichtigsten wirtschaftlichen, topographischen und infrastrukturrelevanten Rahmendaten...

23.04.2008 „Anpassung des Vetorechts ist jedoch dringend erforderlich“ Die drei am heutigen Mittwoch in Straßburg vorgestellten Berichtsentwürfe des Europäischen Parlaments zur Überarbeitung des Telekommunikationsrechtsrahmens weisen aus Sicht des VATM grundsätzlich in die richtige Richtung. „Dennoch gilt es, auf einige Punkte besonderes Augenmerk im Sinne der Verbraucher und...

10.04.2008 „Wettbewerbsbehinderung darf sich nicht lohnen“ „Das ist ein gutes Urteil für einen fairen Wettbewerb“, kommentiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner die Entscheidung des EuG am heutigen Donnerstag, die Klage der Deutschen Telekom AG gegen die EU-Kommission abzuweisen. Die Telekom wollte vor Gericht erreichen, dass die Entscheidung der Kommission...

04.04.2008 Während der allgemeine Verbraucherindex im März 2008 um 3,1 Prozent weiter anstieg, lagen die Preise für die Nutzung des Festnetzes und des Internets aus Sicht der privaten Haushalte 3 Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats. „Die Entwicklungen bei den Telekommunikationsdienstleistungen kommen damit weiter dem Kunden...

03.04.2008 VATM begrüßt Rechtssicherheit im Markt – Gericht fordert klare Kostenorientierung Das Bundesverwaltungsgericht hat mit seinem Urteil zur Regulierung der Terminierungsentgelte aus Sicht des VATM eine gute Entscheidung getroffen. „Nun herrscht endlich Rechtssicherheit", so VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner. Die Mobilfunkbetreiber müssen sich laut Entscheidung der Leipziger Richter demnach...

02.04.2008 Bündelangebote des Ex-Monopolisten bedrohen fairen Wettbewerb „Die Bundesnetzagentur beschönigt die Wettbewerbssituation im Festnetzbereich“, kommentiert VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner die heutige Vorstellung des Jahresberichts 2007 durch die Regulierungsbehörde. Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur, hatte unter anderem dargestellt, dass mehr als die Hälfte der neuen Breitbandanschlüsse von Wettbewerbsunternehmen der...

01.04.2008 Corinna Keim und Maria Schlechter-Heims folgen auf Dr. Eva-Maria Ritter und Wolfgang Heer Zum 1. April 2008 ändert die VATM-Pressestelle ihr Gesicht: Die bisherige Kommunikations-Chefin Dr. Eva-Maria Ritter verabschiedet sich für die kommenden Monate in die Elternzeit,  der in den vergangenen beiden Jahren für die Presse-...

19.03.2008 VATM fordert Bundesnetzagentur auf, gegen unzulässige Bündelangebote vorzugehen In ihrem heute veröffentlichten 13. Implementierungsbericht zum europäischen Binnenmarkt für elektronische Kommunikation attestiert die Kommission Deutschland Fortschritte auf dem Breitbandmarkt. Gleichzeitig kritisiert sie, dass der Breitbandausbau auf dem größten europäischen Telekommunikationsmarkt zu Lasten des Wettbewerbs gehe. Dieses Ergebnis...

19.03.2008 VATM: Angemessene Entschädigungsregelung muss Investitionskosten beinhalten Die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, die Herausgabe von Vorratsdaten an die Strafverfolgungsbehörden zunächst einzuschränken, wird vom VATM begrüßt. Danach ist die Übermittlung der gespeicherten Verbindungsdaten nur dann möglich, wenn damit besonders schwere Straftaten verhindert oder aufgeklärt werden können. Diese Entscheidung...

  VATM befürchtet einseitige Belastungen der TK-Wirtschaft und stellt Lösungsvorschläge für wirksamen Verbraucherschutz vor Die Möglichkeit, Verträge auch im Rahmen eines Telefonats verbindlich abschließen zu können, ist aus weiten Bereichen des Alltags nicht mehr wegzudenken. Nicht nur in der Telekommunikationswirtschaft ist dies ein sehr wichtiges und bewährtes...

25.02.2008 VATM: Regulierung der Vorleistungspreise würde Markt beflügeln Von unterwegs Mails abzurufen oder mobil im Internet zu surfen wird immer beliebter. Der sogenannte Non-Voice-Anteil an den Umsätzen im Mobilfunk weist seit Jahren überproportionale Wachstumsraten auf und machte 2007 schon 23 Prozent der Erlöse aus. Einer aktuellen, von...

20.02.2008 VATM: Blockadehaltung des Ex-Monopolisten behindert dynamische Marktentwicklung Die Situation bei der Bereitstellung der Teilnehmeranschlussleitung durch die Deutsche Telekom ist unverändert ernst. Die Zahl der Wettbewerber-Kunden, die Wochen bis Monate auf die Umschaltung ihres Anschlusses durch den Ex-Monopolisten warten, liegt immer noch bei knapp 100.000, so das...

28.01.2008 Verband stellt Jahrbuch "Telekommunikation und Mehrwertdienste 2007/2008" vor Mit dem heute in Berlin vorgestellten VATM-Jahrbuch „Telekommunikation und Mehrwertdienste in Deutschland 2007/2008“ legt der Verband bereits zum siebten Mal eine umfassende Bilanz über die wirtschaftlichen, technologischen und politisch-regulatorischen Geschehnisse auf den deutschen TK-Märkten vor. Das Kompendium beinhaltet...

24.01.2008 VATM: Immer noch über 100.000 wechselwillige Kunden in der Telekom-Warteschleife Gut fünf Wochen, nachdem sich die Bundesnetzagentur eingeschaltet hat, liegt die Zahl der Kunden, die von der Deutschen Telekom zu einem Wettbewerber wechseln wollen und auf die Umschaltung ihres Anschlusses durch den Ex-Monopolisten warten, nahezu unverändert...

10.01.2008 VATM-Präsident Eickers: Spielräume der Bundesnetzagentur stärken - Digitale Dividende für Breitbandversorgung im ländlichen Raum nutzen Nach einer Dekade Wettbewerb auf den deutschen Telekommunikationsmärkten ist eine Rückführung der Regulierung bereits in vollem Gange. Aufgrund der nach wie vor bestehenden Marktmacht der Deutschen Telekom insbesondere im Bereich der...

21.12.2007 VATM: Verbraucherfreundliche und marktgerechte Entscheidungen des Regulierers Mit ihren heutigen Entscheidungen zum Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung sorgt die Bundesnetzagentur nach Ansicht des VATM für marktgerechtere und verbraucherfreundlichere Rahmenbedingungen. In ihrem Standardangebot zur Bereitstellung der sogenannten letzten Meile darf die Deutsche Telekom die Kunden alternativer Anbieter künftig nicht...

13.12.2007 VATM: Bundesnetzagentur muss unverzüglich gegen Marktmissbrauch einschreiten Die Zahl der DSL-Kunden, die von der Deutschen Telekom zu einem Wettbewerber wechseln wollen und auf die Umschaltung ihres Anschlusses warten, steigt weiter an. Nach einer aktuellen Umfrage des VATM bei den größten deutschen Telekommunikationsanbietern sind mittlerweile mehr als...

12.12.2007 VATM-Pressetag "Anschluss gesucht - schneller Internetzugang für alle (Regionen)?" Breitbandanschlüsse über Satellit, Funk und die Stromversorgung erweisen sich für immer mehr Gemeinden und Kommunen als Ausweg aus der DSL-Diaspora, so das wichtigste Ergebnis des VATM-Pressetages „Anschluss gesucht – schneller Internetzugang für alle (Regionen)?“, der am 10....

10.12.2007 Gastvortrag von ITK-Analyst Rothauge zur Zukunft der TK-Märkte Verband will gegen Call & Surf und lange Umschaltzeiten der Telekom vorgehen Auf der Mitgliederversammlung des VATM am 5. Dezember 2007 in Düsseldorf wurden Versatel-Chef Peer Knauer und der Debitel-CEO Oliver Steil ins Präsidium des führenden deutschen Telekommunikationsverbandes gewählt....

30.11.2007 VATM: Regulierungsentscheidung beseitigt Rechtsunsicherheit im Markt nicht Gemäß ihren heute veröffentlichten Regulierungsentscheidungen will die Bundesnetzagentur die Terminierungsentgelte im Mobilfunk weiter absenken. So hat die zuständige Beschlusskammer 3 T-Mobile und Vodafone 7,92 Cent (bislang 8,78 Cent) und E-Plus und O2 8,8 Cent (bisher 9,94 Cent) pro Minute...

26.11.2007 VATM, Deutscher Städte- und Gemeindebund und Deutscher Landkreistag legen gemeinsamen Masterplan zur zeitnahen Schließung der weißen Flecken vor Rund fünf Millionen Bürger in Deutschland haben derzeit keine Möglichkeit, über einen schnellen Internetanschluss am modernen Leben teilzuhaben, über 2.200 Gemeinden leiden aufgrund dessen an Abwanderung ihrer Gewerbetreibenden...

13.11.2007 VATM: Schwächung der nationalen Regulierer und Aufbau einer zusätzlichen EU-Regulierungsbehörde stoßen auf Gegenwehr der Wirtschaft Die Pläne der EU-Kommission zur Überarbeitung des europäischen Rechtsrahmens in der Telekommunikation stoßen bei den Wettbewerbsunternehmen auf dem deutschen TK-Markt auf breiten Widerstand. Insbesondere die vorgesehene Schaffung einer eigenen europäischen Regulierungsbehörde...

08.11.2007 VATM sieht Vorratsdatenspeicherung trotz Verbesserungen nach wie vor kritisch Anlässlich der morgen im Deutschen Bundestag stattfindenden zweiten und dritten Lesung des Gesetzes zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung stellt der VATM zwar Verbesserungen im Gesetzentwurf fest, hält aber insbesondere die Übergangsfristen für die Einführung der Vorratsdatenspeicherung nach wie...

25.10.2007 VATM: Entgeltantrag für wichtiges Vorprodukt im DSL-Markt nicht genehmigungsfähig Bei der heutigen Anhörung der Bundesnetzagentur zur künftigen Höhe der Entgelte für die Zuführung zum Internet Service Provider (ZISP) hat der VATM auf die Effizienzgewinne der Deutschen Telekom bei der Bereitstellung dieses Vorproduktes in den vergangenen zwei...

22.10.2007 VATM: Bundesnetzagentur muss endlich belastbares Kostenmodell entwickeln Anlässlich der morgen bei der Bundesnetzagentur stattfindenden Anhörung zur Höhe der Entgelte für die Terminierung von Gesprächen in die Mobilfunknetze spricht sich der VATM für die Entwicklung eines Kostenmodells aus. Ein solches würde es nach Ansicht des Verbandes erübrigen,...

16.10.2007 Gesamtmarkt leicht rückläufig – Mengenwachstum kann Preisverfall nicht ausgleichen – Investitionen und Zahl der Arbeitsplätze stabil - Zum Jahresende über 19 Millionen Breitbandanschlüsse – Zahl der Mobilfunkverträge steigt 2008 auf über 100 Millionen Die Umsätze mit Telekommunikationsdiensten in Deutschland werden sich 2007 auf 63,4 Milliarden Euro...

21.09.2007 VATM: Entschädigungsregelung und angemessene Übergangsfristen unverzichtbar Seine ernsten Bedenken gegen den vorliegenden Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung hat der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten auch in der heutigen Bundestags-Anhörung bekräftigt. Der als Experte geladene VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner wies in seiner Stellungnahme noch einmal auf die besonders...

14.09.2007 VATM-Sommerfest 2007: Politiker wollen Breitbandversorgung für alle Rund 250 Gäste aus Politik, Regulierung, Telekommunikationsbranche und Medien nutzten beim gestrigen VATM-Sommerfest im Berliner „Zollpackhof“ die Gelegenheit zum intensiven Meinungsaustausch. Im Mittelpunkt der Gespräche standen dabei das Thema „Schließen der weißen Flecken auf der deutschen Breitbandkarte“ und der...

12.09.2007 VATM: Neuordnung muss sich an tatsächlichen Kosten der Überwachungsmaßnahmen orientieren und Vorratsdatenspeicherung mit einbeziehen Die Bundestagsfraktionen der Großen Koalition wollen die seit mehr als drei Jahren überfällige Neuregelung der Entschädigungen der Telekommunikationsunternehmen bei hoheitlich angeordneten Überwachungsmaßnahmen angehen. Am morgigen Donnerstag findet dazu in Berlin ein „Runder...

03.09.2007 VATM: Unternehmen stellen 2007 rund 400 neue Ausbildungsplätze bereit Über 1.300 junge Menschen erhalten derzeit ihre berufliche Erstausbildung bei den Wettbewerbern auf dem deutschen TK-Markt. Allein zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres beginnt bei Netzbetreibern, Service Providern und Mehrwertdiensteanbietern für rund 400 Auszubildende die Qualifikation für den...

28.08.2007 Anrufe aus einigen Mobilfunknetzen werden teurer Für die Nutzung von Service-Rufnummern und sogenannten Abo-Diensten per SMS treten ab 1. September 2007 wichtige neue Regelungen in Kraft, die zu einem verbesserten Verbraucherschutz in der Telekommunikation beitragen. Die neuen Vorschriften verpflichten die Unternehmen, wesentlich deutlicher als bisher auf...

23.08.2007 VATM-Pressegespräch: Branchen-Experten gaben Auskunft zu 0180, 0900 und Co. Auf dem deutschen Mehrtwertdienstemarkt werden aktuell rund dreieinhalb Milliarden Euro umgesetzt, wobei die Nutzung zu gleichen Teilen aus Festnetz und Mobilfunk erfolgt. Die Branche beschäftigt heute direkt und indirekt mehrere 10.000 Mitarbeiter und trägt mit mittlerweile acht...

06.08.2007 VATM prognostiziert deutlichen Anstieg der privaten Mobilfunknutzung im Ausland Handy-Telefonate aus dem Urlaub nach Deutschland sind im Sommer 2007 für viele Reisende deutlich preiswerter als bislang. Abhängig von Urlaubsland und jeweiligem Netzbetreiber sind, bei gleichbleibendem Telefonierverhalten, Einsparungen von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu den...

26.07.2007 VATM: Vorliegender Entwurf bedroht Entwicklung von Internet- und Mobile TV Ein radikales Umdenken in der Medienpolitik sowie eine grundlegende Anpassung des Medienrechts angesichts des Zusammenwachsens von TV, Internet und Telefonie fordert der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) e.V. anlässlich der heute in Berlin...

06.07.2007 VATM fordert zeitgleiche Entschädigung der Wirtschaft bei TK-Überwachung Anlässlich des heute in erster Lesung im Bundestag behandelten Gesetzesentwurfes zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung kritisiert der VATM scharf, dass noch immer kein Entwurf für die seit Jahren seitens der Politik zugesagte Entschädigungsregelung vorgelegt wurde. Schon heute müssen Telekommunikationsunternehmen...

05.07.2007 VATM kritisiert Kopierabgaben auf Handys und Kameras – Verwerter- und Nutzerrechte werden nur unzureichend an das digitale Zeitalter angepasst Anlässlich des heute in zweiter und dritter Lesung im Bundestag behandelten Gesetzesentwurfes zur Neuregelung des Urheberrechts warnt der VATM davor, die gesetzlichen Kopierabgaben auf IT-Geräte stärker auszuweiten...

29.06.2007 VATM sieht positiven Impuls für Wettbewerb auf dem deutschen Breitbandmarkt Mit der heute bekanntgegebenen Regulierungsverfügung hat die Bundesnetzagentur die Einmalentgelte für die Bereitstellung von Teilnehmeranschlussleitung und Line Sharing in nennenswertem Umfang gesenkt. Danach reduzieren sich die Preise, die die Deutsche Telekom AG den Wettbewerbern im kommenden...

28.06.2007 VATM: Brüssel stärkt Wettbewerb den Rücken Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat damit begonnen, ihre alten Netze in moderne Infrastruktur der nächsten Generation - so genannte "Next Generation Networks (NGN)" umzubauen. Mit dieser Umrüstung auf IP-Technologie wird es der DTAG gelingen, Einsparungen zu erzielen, die bereits...

27.06.2007 VATM: Streit um Telekom-Netzausbau geht in die nächste Runde Heute wird die EU-Kommission bekannt geben, dass sie beim EuGH ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einleitet. Nach wie vor hält Brüssel den auch hierzulande höchst umstrittenen § 9a TKG, nach dem „neue Märkte“ grundsätzlich nicht reguliert werden sollen,...

08.06.2007 VATM: Vorschlag der Bundesnetzagentur geht nicht weit genug „Wir stehen in Europa vor dem größten Technologiewandel in der Geschichte der Telekommunikation. Der Umbau der Netze auf All-IP-Technologie und Next Generation Networks wird völlig neue Herausforderungen an alle nationalen Regulierungsbehörden in allen europäischen Staaten stellen“, erklärt der...

29.05.2007 VATM: Zunehmend auch Kunden der Wettbewerber betroffen Zu teilweise bis zu dreifach längeren Wartezeiten bei Störungen und Leitungsumschaltungen führt der Streik bei der Deutschen Telekom AG bei den Wettbewerbern des Konzerns. Durch die punktuellen Arbeitsniederlegungen kommt es zu großen regionalen Unterschieden bei den alternativen Anbietern. Das...

22.05.2007 VATM: Kündigungs- und Wechselentgelte müssen deutlich sinken Die Deutsche Telekom AG will die Einmalentgelte bei Teilnehmeranschlussleitung und Line Sharing zu Lasten ihrer Wettbewerber um bis zu 90 Prozent erhöhen. Das ergibt sich aus dem vom Ex-Monopolisten eingereichten Antrag, der morgen in einer öffentlichen Anhörung bei der...

16.05.2007 Gerd Eickers einstimmig als Präsident wiedergewählt – Zwei neue Präsidiumsmitglieder Die Mitgliederversammlung des VATM hat heute turnusmäßig das neue Präsidium des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten gewählt. Neu in der VATM-Führungsriege sind Dr. Alwin Mahler, Vice President Corporate Affairs and Business Development und Mitglied...

15.05.2007 VATM kritisiert zu hohe Vorleistungspreise und befürchtet Überregulierung Der heute in Brüssel von Kommission, Parlament und Rat gefundene Kompromissvorschlag für eine Verordnung zum International Roaming wird nach Ansicht des VATM bereits kurzfristig zu deutlich niedrigeren Preisen im EU-Ausland für die Verbraucher führen. „Damit bestehen reelle Chancen,...