Pressearchiv

Hoher Versorgungsgrad und gute Sprachqaulität Vergleich Autotelefon und Handy mit Außenantenne Ein festeingebautes Autotelefone bringt seinem Nutzer gegenüber einem Handy mit Außenantenne in puncto Verbindungssicherheit und Sprachqualität nur einen verhältnismäßig kleinen Vorteil. Dies war eines der Ergebnisse der Meßfahrt in Berlin-Brandenburg, die im September diesen Jahres...

Hoher Versorgungsgrad und gute Sprachqaulität Vergleich Autotelefon und Handy mit Außenantenne Ein festeingebautes Autotelefone bringt seinem Nutzer gegenüber einem Handy mit Außenantenne in puncto Verbindungssicherheit und Sprachqualität nur einen verhältnismäßig kleinen Vorteil. Dies war eines der Ergebnisse der Meßfahrt in Berlin-Brandenburg, die im September diesen Jahres...

08.12.1998 Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) nimmt die Neuauflage des "Bündnis für Arbeit" zum Anlaß, die Bundesminister für Wirtschaft, Werner Müller, und Arbeit, Walter Riester, erneut eindringlich darauf hinzuweisen, daß nur eine konsequente Entwicklung des Wettbewerbs im TK-Markt Garant für weiter deutlich...

30.11.1998 Der Deutsche Industrie- und Handelstag (DIHT) bedauert die fortgesetzte politische Einflußnahme auf den Regulierungskurs in der Telekommunikation. Das Hinauszögern der für den 30.11.98 angekündigten Entscheidung zur Teilnehmeranschlußleitung verlängere die Investitionsunsicherheit bei den neuen Anbietern im Telekommunikationsmarkt. Damit bleibe der volkswirtschaftlich erwünschte Wettbewerb im Ortsnetz weiterhin...

Klare Konsequenzen forderte der Präsident des VATM, Dr. Hans-Peter Kohlhammer, auf die Ankündigung der Deutschen Telekom, ihren Antrag zur Teilnehmeranschlußleitung in letzter Minute vor Bekanntgabe der Entscheidung der Regulierungsbehörde am kommenden Montag zurückzuziehen und damit zu unterlaufen. Zu diesem Schritt war die DTAG vom Bundeswirtschaftsminister aufgefordert...

24.11.1998 Statement von Gerd Eickers, Geschäftsführer des VATM Mit Stand 30.10.1998 wurden insgesamt 291 Lizenzen für Festnetz, Sprachtelefondienst und für den Betrieb von Übertragungswegen vergeben. Weitere 167 Anträge befinden sich in Bearbeitung. Hin-ter den vergebenen Lizenzen stehen etwa 200 Unternehmen, wobei knapp die Hälfte sowohl eine Lizenz...