Pressearchiv

17.03.1999 Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) hat die Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP), die von der Deutschen Telekom AG (DTAG) geplante Einführung eines Ortstarifes von drei Pfennig pro Minute zwischen 21.00 und 6.00 Uhr nicht zu genehmigen, positiv bewertet....

01.03.1999 Der Ex-Monopolist plant jetzt Angriff auf Call-by-Call für Privatkunden Die Deutsche Telekom AG (DTAG) will ihre Wettbewerber offenbar erneut kräftig zur Kasse bitten. Der Angriff gilt diesmal den Inkassogebühren, die die DTAG für die Abrechnung von beispielsweise Call-by-Call-Verbindungen über die Telekom-Rechnung erhält und die sie nun...

08.02.1999 Anschlußmiete für Telekom-Mitbewerber auf 25,40 Mark heraufgesetzt Als "herbe Niederlage für den gerade erst aufkeimenden Wettbewerb im Ortsnetz" bezeichnete Dr. Hans-Peter Kohlhammer, Präsident des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM), die heutige Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) über die Höhe der...

21.01.1999 VATM sieht bei der Telekom keine grundsätzliche Abkehr von ihrer Blockade-Haltung Mit ihrem Antrag von nunmehr monatlich 37,30 Mark beharrt die Deutsche Telekom AG (DTAG) nach Ansicht des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) weiterhin auf einer völlig überzogenen Entgelt-Forderung für die Überlassung der...

19.01.1999 Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat die Interconnection-Verträge mit den Wettbewerbern zum 31.12.99 gekündigt und ein neues Vertragsangebot vorgelegt. "Das Angebot widerspricht in eklatanter Weise nicht nur den erst kürzlich von der Regulierungs-behörde aufgestellten Grundsätzen zur Zusammenschaltung von Telekommunikationsnetzen, sondern auch dem europäischen Gemeinschaftsrecht," erklärte der...