2013

17.12.2013 Abbau von Vorleistungsprodukten würde dem Breitbandausbau schaden Der Präsident der Bundesnetzagentur und der Vorsitzende der Monopolkommission waren sich einig, eine Reduzierung der Wettbewerbsintensität ginge zu Lasten der Infrastrukturinvestitionen und behindere den Breitbandausbau gerade im ländlichen Bereich. Insbesondere das Aussetzen der Regulierung von Vorleistungen, um damit Infrastrukturinvestitionen...

06.12.2013 Branchenweite Einführung der Schnittstellen S/PRI und WBCI betrifft in Deutschland über 140 große und kleine Carrier Köln, 06. Dezember 2013. Die branchenweite Einführung der Schnittstelle WBCI (WITA Based Carrier Interface) für den automatisierten Anbieterwechsel und der Order-Schnittstelle S/PRI (Supplier/Partner Requisition Interface) für die elektronische Vorabstimmung ist...

04.12.2013 Veranstaltung in Nürnberg informiert rund 140 Teilnehmern Die finanzielle Ausstattung des Breitbandpaketes II in Bayern ist gut. Doch leider läuft die Fördermittelvergabe in Bayern zu bürokratisch und häufig an den Problemen der Infrastrukturinvestoren und Bürger vorbei. Dies war nicht nur die Botschaft der ausbauenden Unternehmen, sondern...

27.11.2013 Kunden wollen Wahlfreiheit – junge Leute nutzen Servicenummer am häufigsten – vielfältiges Diensteangebot gehört zu den Treibern der Breitbandentwicklung – Regionalisierung konterkariert Verbraucherinteressen Trotz wachsender Medienvielfalt und intensiver Internetnutzung nimmt die Bedeutung des persönlichen telefonischen Kundendialogs nicht ab, sondern zu. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle...

25.11.2013 VATM: Regulierungsabbau statt effizienter Förderung führt unweigerlich in die Sackgasse Korea, Japan, USA aber auch Schweden und Norwegen sind die absoluten Vorreiter in Sachen Breitbandausbau und dieser wäre ohne Förderung flächendeckend völlig unmöglich gewesen. „Nicht Regulierungsabbau hat dort den Breitbandausbau im Land angestoßen,  sondern die klare...

21.11.2013 Die Union will Telekom aus Regulierung entlassen – Schon drei Wettbewerber könnten reichen Schon bei drei Infrastrukturanbietern und vergleichsweise geringerem Marktanteil der Telekom – vor allem in Städten – könnte die Regulierung der Deutschen Telekom aufgegeben werden, so der aktuell während der Koalitionsverhandlungen diskutierte Vorschlag aus...

15.11.2013 VATM feiert in Berlin mit mehr als 200 Gästen: 15 Jahre Liberalisierung, 15 Jahre Wettbewerb, 15 Jahre VATM – Hochkarätig besetzte Panels zeigen: Investitionsfreundliche Regulierung bleibt unverzichtbar – Breitbanduniversaldienst keine Alternative zur gezielten Förderung Köln, 15.11.2013. Vor 15 Jahren öffnete sich in Deutschland erstmals ein Markt...

12.11.2013 Deutsche Telekom soll alleine profitieren Der TK-Wettbewerberverband VATM warnt vor einem vor allem von der Telekom Deutschland geforderten undifferenzierten Abbau von Regulierung im deutschen Telekommunikationsmarkt. Ein solcher „Regulierungskahlschlag“ würde dem deutschen Markt massiv schaden, weitere Investitionen in den Breitbandausbau stoppen und auch die in den vergangenen...

02.10.2013 VATM befürchtet höhere Preise bei Inlandsgesprächen Köln, 02.10.2013. „Mit den Zielen von EU-Kommissarin Neelie Kroes, die Nutzung von Auslandsnetzen für den Verbraucher kostenlos zu machen und die Gespräche zum Inlandstarif abrechnen zu lassen, werden Millionenkosten auf Inlandsgespräche umverteilt werden müssen“, warnt VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner vor der...

18.09.2013 „Das Haupthemmnis im Moment ist die Nachfrage“ – Mit Zwischenschritten und verschiedenen Technologien zum Ziel FTTH-Ausbau – Kritischer Blick der Bundesnetzagentur nach Brüssel Der Breitbandausbau in Deutschland schreitet voran. Gravierende Herausforderungen stellen aber die Nachfrage und die Bereitschaft der Endkunden, für mehr Leistung auch mehr zu...

12.09.2013 Köln, 12.09.2013. Geteilt fällt die Reaktion des VATM auf den Verordnungsentwurf zur Schaffung eines TK-EU-Binnenmarktes (Single Market) aus. „So sind die Regelungen zur Funkfrequenznutzung ebenso positiv zu sehen wie die Zurückhaltung bei gesetzlichen Eingriffen im Bereich Netzneutralität. Sehr kritisch hingegen sehen wir Punkte wie die...

02.09.2013 Köln, 02.09.2013. Einen deutlichen Schritt voran treibt die Telekommunikationsbranche die Optimierung von Anbieterwechselprozessen: Die neue elektronische Schnittstelle WBCI (WITA Based Carrier Interface) ist ab sofort für die Telekommunikationsanbieter verfügbar. Mit ihr kann die Abstimmung zwischen den Anbietern über die vertraglichen und technischen Gegebenheiten automatisiert, reibungslos...

30.07.2013 Köln, 30.07.2013. Rund zwei Monate nach Inkrafttreten der gesetzlichen Regelung zur kostenlosen Warteschleife können die Mitgliedsunternehmen des VATM eine erste positive Bilanz ziehen. Die hohen technischen und vor allem operativen Anforderungen wurden von den Unternehmen frühzeitig umgesetzt, so dass der Verbraucher seit dem 1. Juni von...

23.07.2013 VATM für neue Marktentwicklungen gut aufgestellt – Dank an ausscheidendes Präsidiumsmitglied Thomas Ellerbeck Der VATM hat Norbert Westfal, Geschäftsführer der EWE TEL GmbH, zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Er übernimmt die Aufgaben des ausscheidenden Thomas Ellerbeck, Vodafone.Gleichzeitig rückt satzungsgemäß Dr. Andreas Breuer, Leiter und Prokurist im Bereich...

10.07.2013 VATM: „Jetzt können die Investoren den Fuß von der Bremse nehmen“   „Wir sind erleichtert, dass der deutsche Regulierer die konstruktive Kritik und konkrete Verbesserungsvorschläge in seinem Entwurf für den Einsatz der Vectoring-Technologie umfassend aufgegriffen hat. Allerdings wird der Deutschen Telekom nach wie vor ein einseitiges Kündigungsprivileg...

21.06.2013 BUGLAS und VATM informierten TK-Unternehmen mit Praxisworkshop über die neuen EU-Standards beim bargeldlosen Zahlungsverkehr Köln, 21. Juni 2013. Im kommenden Jahr wird innerhalb der EU ein einheitlicher Zahlungsverkehrsraum (SEPA - Single Euro Payments Area) geschaffen. Unternehmen müssen insbesondere ihre Verfahren des bargeldlosen Zahlungsverkehrs den neuen EU-Standards...

17.06.2013 Gemeinsamer Workshop des Arbeitskreises Schnittstellen und Prozesse sowie der Verbände BUGLAS und VATM – Vorstellung der neuen Schnittstelle für den Anbieterwechselprozess – Verbraucher und Netzbetreiber profitieren Köln, 17.06.2013. In einem gemeinsamen Workshop haben der Arbeitskreis Schnittstellen und Prozesse sowie die Verbände BUGLAS und VATM am Donnerstag...

05.06.2013 4. Fachtagung in Berlin Funktionierender Wettbewerb und die Auswahlmöglichkeit der Kunden, Dienste und Netzbetreiber frei wählen zu können, gewinnen vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Netzneutralität eine ganz besondere Bedeutung. Auf Einladung des Bundeswirtschaftsministeriums diskutieren auf dem heutigen 4. Fachdialog Netzneutralität Vertreter von Wirtschaft, Wissenschaft, Verbraucher...

03.06.2013 TK-Wettbewerberverband ist Kooperationspartner der Messe für Breitband, Kabel & Satellit in Köln – Strategiepanel zur Breitbandpolitik im morgigen Kongressprogramm „Wettbewerb verbindet – das gilt insbesondere auch beim Breitbandausbau in Deutschland“, sagt Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM. Dabei sind der Informationsaustausch und Kooperationen besonders wichtig. Der VATM...

19.04.2013 Köln, 19.04.2013. „Wenngleich die Mühe der Bundesnetzagentur erkennbar ist, Investitionen weiter zu ermöglichen, so muss doch festgestellt werden, dass die von ihr vorgeschlagenen Vectoring-Regelungen einseitig Ausbaumöglichkeiten der Telekom Deutschland begünstigen und in deutlich geringerem Maße Planungssicherheit für die Wettbewerber besteht“, sagt VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner mit...

18.04.2013 Aachen/Köln, 18.04.2013. – Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) und die M2M Alliance haben sich auf eine Kooperation geeinigt. Durch die gemeinsame Förderung des M2M-Marktes sollen unter anderem technische Weiterentwicklungen und Innovationen unterstützt sowie neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Mit der Kooperation bieten...

09.04.2013 Schnelle Entscheidung zu Vorprodukten und Sanktionsregelung erforderlich „Es handelt sich um eine sehr komplexe Entscheidung beim Thema Vectoring. Die Bundesnetzagentur hat sich in ihrem Entwurf große Mühe gegeben, Regelungen zu schaffen, die sowohl für die Deutsche Telekom als auch für die Wettbewerber die Möglichkeiten offen halten,...

28.03.2013 VATM: Breitbandausbau wird mit zusätzlichen Kosten in Millionenhöhe belastet Köln, 28.03.2013. Die investierenden Unternehmen verlieren durch die Entscheidung, die Miete für die Teilnehmeranschlussleitung vom Hauptverteiler bis zum Kabelverzweiger um 49 Cent zu erhöhen, Millionen Euro. Anreize werden nicht ausreichend gesetzt. Die Telekom gewinnt Millionen für ihren...

21.03.2013 VATM-Studie zeigt mögliche Folgen einer Auktion und Vorteile einer Verlängerung auf Der Griff zum Smartphone oder Tablet ist für viele zur Selbstverständlichkeit geworden – ein schneller Anruf oder flugs im Internet geschaut, wann die Bahn kommt. Die Mobilfunknutzung boomt. Jeder der deutschen Mobilfunknetzbetreiber hat bereits mehrere...

19.03.2013 Peer Knauer wird künftig die Telekommunikationsbranche in der Arbeitsgruppe 2 des IT-Gipfels vertreten. Die parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium, Anne Ruth Herkes, hieß als Vorsitzende der AG den neuer VATM-Präsident auch im Namen des Co-Vorsitzenden René Obermann in diesem wichtigen Gremium herzlich willkommen. Die AG „Digitale Infrastruktur...

06.03.2013 Auch in diesem Jahr war der CeBIT-Abend des VATM wieder der Treffpunkt der TK-Branche während der weltgrößten Computermesse. Rund 250 Vertreter der VATM-Mitgliedsunternehmen, Journalisten, Vertreter der Ministerien, der Bundesnetzagentur und der Politik nutzten am Eröffnungstag der CeBIT die Gelegenheit, sich in der Bodega "Acanto" in...

28.02.2013 BUGLAS und VATM informieren Unternehmen über Zertifizierungsmöglichkeiten für Mitarbeiter und Betriebe Köln, 27.02.2013. Das Ziel der Bundesregierung, bis 2018 alle Haushalte mit einem Breitbandanschluss von mindestens 50 Mbit/s zu versorgen, könnte durch ein Problem beim Einsatz der Lichtwellenleiter-Technologie ins Wanken geraten. Fehlende oder nicht ausreichend ausgebildete...

21.02.2013 Großer Dank an ausscheidenden Gerd Eickers – Mitgliederversammlung wählt zudem Martin Witt, David Zimmer und Christian Plätke neu in das Präsidium des größten TK-Wettbewerberverbandes Köln, 21.02.2013. Wechsel an der Spitze des größten deutschen TK-Wettbewerberverbandes: Peer Knauer, stellvertretender Vorsitzender des Beirats der Versatel GmbH, ist neuer Präsident...

18.02.2013 S/PRI-Schnittstelle automatisiert die Geschäftsprozesse Bereitstellung, Leistungsänderung, Kündigung, Entstörung und Anbieterwechsel in IP-basierten Netzen Köln, 18.02.2013. Langwierige und damit für Netzbetreiber und Verbraucher gleichermaßen ärgerliche Prozesse bei der Bereitstellung, Entstörung oder beim Providerwechsel könnten schon bald der Vergangenheit angehören. Mit der heutigen Markteinführung der standardisierten Wholesale-Order-Schnittstelle S/PRI...

07.02.2013 Die Telekommunikationsbranche bestimmt mit ihren Leistungen, Produkten und Innovationen auch im Jahre 15 der Liberalisierung maßgeblich Geschwindigkeit und Taktung des deutschen Wirtschaftslebens. Ein Spiegelbild der Entwicklung in der Branche bietet das neue VATM-Jahrbuch 2012/2013, das heute veröffentlicht wird. In fast 50 Beiträgen aus den Mitgliedsunternehmen des...

22.01.2013 Köln, den 21.01.2013 Die Telekom Deutschland will den Mietpreis für das wichtigste Vorprodukt im deutschen Telekommunikationsmarkt, die Teilnehmeranschlussleitung (TAL), um fast 23 Prozent erhöhen. Sie hat am gestrigen Dienstag bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) die Anhebung des monatlichen Entgeltes von derzeit 10,08 auf 12,37 Euro beantragt....