2007

21.12.2007 VATM: Verbraucherfreundliche und marktgerechte Entscheidungen des Regulierers Mit ihren heutigen Entscheidungen zum Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung sorgt die Bundesnetzagentur nach Ansicht des VATM für marktgerechtere und verbraucherfreundlichere Rahmenbedingungen. In ihrem Standardangebot zur Bereitstellung der sogenannten letzten Meile darf die Deutsche Telekom die Kunden alternativer Anbieter künftig nicht...

13.12.2007 VATM: Bundesnetzagentur muss unverzüglich gegen Marktmissbrauch einschreiten Die Zahl der DSL-Kunden, die von der Deutschen Telekom zu einem Wettbewerber wechseln wollen und auf die Umschaltung ihres Anschlusses warten, steigt weiter an. Nach einer aktuellen Umfrage des VATM bei den größten deutschen Telekommunikationsanbietern sind mittlerweile mehr als...

12.12.2007 VATM-Pressetag "Anschluss gesucht - schneller Internetzugang für alle (Regionen)?" Breitbandanschlüsse über Satellit, Funk und die Stromversorgung erweisen sich für immer mehr Gemeinden und Kommunen als Ausweg aus der DSL-Diaspora, so das wichtigste Ergebnis des VATM-Pressetages „Anschluss gesucht – schneller Internetzugang für alle (Regionen)?“, der am 10....

10.12.2007 Gastvortrag von ITK-Analyst Rothauge zur Zukunft der TK-Märkte Verband will gegen Call & Surf und lange Umschaltzeiten der Telekom vorgehen Auf der Mitgliederversammlung des VATM am 5. Dezember 2007 in Düsseldorf wurden Versatel-Chef Peer Knauer und der Debitel-CEO Oliver Steil ins Präsidium des führenden deutschen Telekommunikationsverbandes gewählt....

30.11.2007 VATM: Regulierungsentscheidung beseitigt Rechtsunsicherheit im Markt nicht Gemäß ihren heute veröffentlichten Regulierungsentscheidungen will die Bundesnetzagentur die Terminierungsentgelte im Mobilfunk weiter absenken. So hat die zuständige Beschlusskammer 3 T-Mobile und Vodafone 7,92 Cent (bislang 8,78 Cent) und E-Plus und O2 8,8 Cent (bisher 9,94 Cent) pro Minute...

26.11.2007 VATM, Deutscher Städte- und Gemeindebund und Deutscher Landkreistag legen gemeinsamen Masterplan zur zeitnahen Schließung der weißen Flecken vor Rund fünf Millionen Bürger in Deutschland haben derzeit keine Möglichkeit, über einen schnellen Internetanschluss am modernen Leben teilzuhaben, über 2.200 Gemeinden leiden aufgrund dessen an Abwanderung ihrer Gewerbetreibenden...

13.11.2007 VATM: Schwächung der nationalen Regulierer und Aufbau einer zusätzlichen EU-Regulierungsbehörde stoßen auf Gegenwehr der Wirtschaft Die Pläne der EU-Kommission zur Überarbeitung des europäischen Rechtsrahmens in der Telekommunikation stoßen bei den Wettbewerbsunternehmen auf dem deutschen TK-Markt auf breiten Widerstand. Insbesondere die vorgesehene Schaffung einer eigenen europäischen Regulierungsbehörde...

08.11.2007 VATM sieht Vorratsdatenspeicherung trotz Verbesserungen nach wie vor kritisch Anlässlich der morgen im Deutschen Bundestag stattfindenden zweiten und dritten Lesung des Gesetzes zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung stellt der VATM zwar Verbesserungen im Gesetzentwurf fest, hält aber insbesondere die Übergangsfristen für die Einführung der Vorratsdatenspeicherung nach wie...

25.10.2007 VATM: Entgeltantrag für wichtiges Vorprodukt im DSL-Markt nicht genehmigungsfähig Bei der heutigen Anhörung der Bundesnetzagentur zur künftigen Höhe der Entgelte für die Zuführung zum Internet Service Provider (ZISP) hat der VATM auf die Effizienzgewinne der Deutschen Telekom bei der Bereitstellung dieses Vorproduktes in den vergangenen zwei...

22.10.2007 VATM: Bundesnetzagentur muss endlich belastbares Kostenmodell entwickeln Anlässlich der morgen bei der Bundesnetzagentur stattfindenden Anhörung zur Höhe der Entgelte für die Terminierung von Gesprächen in die Mobilfunknetze spricht sich der VATM für die Entwicklung eines Kostenmodells aus. Ein solches würde es nach Ansicht des Verbandes erübrigen,...

16.10.2007 Gesamtmarkt leicht rückläufig – Mengenwachstum kann Preisverfall nicht ausgleichen – Investitionen und Zahl der Arbeitsplätze stabil - Zum Jahresende über 19 Millionen Breitbandanschlüsse – Zahl der Mobilfunkverträge steigt 2008 auf über 100 Millionen Die Umsätze mit Telekommunikationsdiensten in Deutschland werden sich 2007 auf 63,4 Milliarden Euro...

21.09.2007 VATM: Entschädigungsregelung und angemessene Übergangsfristen unverzichtbar Seine ernsten Bedenken gegen den vorliegenden Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung hat der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten auch in der heutigen Bundestags-Anhörung bekräftigt. Der als Experte geladene VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner wies in seiner Stellungnahme noch einmal auf die besonders...

14.09.2007 VATM-Sommerfest 2007: Politiker wollen Breitbandversorgung für alle Rund 250 Gäste aus Politik, Regulierung, Telekommunikationsbranche und Medien nutzten beim gestrigen VATM-Sommerfest im Berliner „Zollpackhof“ die Gelegenheit zum intensiven Meinungsaustausch. Im Mittelpunkt der Gespräche standen dabei das Thema „Schließen der weißen Flecken auf der deutschen Breitbandkarte“ und der...

12.09.2007 VATM: Neuordnung muss sich an tatsächlichen Kosten der Überwachungsmaßnahmen orientieren und Vorratsdatenspeicherung mit einbeziehen Die Bundestagsfraktionen der Großen Koalition wollen die seit mehr als drei Jahren überfällige Neuregelung der Entschädigungen der Telekommunikationsunternehmen bei hoheitlich angeordneten Überwachungsmaßnahmen angehen. Am morgigen Donnerstag findet dazu in Berlin ein „Runder...

03.09.2007 VATM: Unternehmen stellen 2007 rund 400 neue Ausbildungsplätze bereit Über 1.300 junge Menschen erhalten derzeit ihre berufliche Erstausbildung bei den Wettbewerbern auf dem deutschen TK-Markt. Allein zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres beginnt bei Netzbetreibern, Service Providern und Mehrwertdiensteanbietern für rund 400 Auszubildende die Qualifikation für den...

28.08.2007 Anrufe aus einigen Mobilfunknetzen werden teurer Für die Nutzung von Service-Rufnummern und sogenannten Abo-Diensten per SMS treten ab 1. September 2007 wichtige neue Regelungen in Kraft, die zu einem verbesserten Verbraucherschutz in der Telekommunikation beitragen. Die neuen Vorschriften verpflichten die Unternehmen, wesentlich deutlicher als bisher auf...

23.08.2007 VATM-Pressegespräch: Branchen-Experten gaben Auskunft zu 0180, 0900 und Co. Auf dem deutschen Mehrtwertdienstemarkt werden aktuell rund dreieinhalb Milliarden Euro umgesetzt, wobei die Nutzung zu gleichen Teilen aus Festnetz und Mobilfunk erfolgt. Die Branche beschäftigt heute direkt und indirekt mehrere 10.000 Mitarbeiter und trägt mit mittlerweile acht...

06.08.2007 VATM prognostiziert deutlichen Anstieg der privaten Mobilfunknutzung im Ausland Handy-Telefonate aus dem Urlaub nach Deutschland sind im Sommer 2007 für viele Reisende deutlich preiswerter als bislang. Abhängig von Urlaubsland und jeweiligem Netzbetreiber sind, bei gleichbleibendem Telefonierverhalten, Einsparungen von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu den...

26.07.2007 VATM: Vorliegender Entwurf bedroht Entwicklung von Internet- und Mobile TV Ein radikales Umdenken in der Medienpolitik sowie eine grundlegende Anpassung des Medienrechts angesichts des Zusammenwachsens von TV, Internet und Telefonie fordert der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) e.V. anlässlich der heute in Berlin...

06.07.2007 VATM fordert zeitgleiche Entschädigung der Wirtschaft bei TK-Überwachung Anlässlich des heute in erster Lesung im Bundestag behandelten Gesetzesentwurfes zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung kritisiert der VATM scharf, dass noch immer kein Entwurf für die seit Jahren seitens der Politik zugesagte Entschädigungsregelung vorgelegt wurde. Schon heute müssen Telekommunikationsunternehmen...

05.07.2007 VATM kritisiert Kopierabgaben auf Handys und Kameras – Verwerter- und Nutzerrechte werden nur unzureichend an das digitale Zeitalter angepasst Anlässlich des heute in zweiter und dritter Lesung im Bundestag behandelten Gesetzesentwurfes zur Neuregelung des Urheberrechts warnt der VATM davor, die gesetzlichen Kopierabgaben auf IT-Geräte stärker auszuweiten...

29.06.2007 VATM sieht positiven Impuls für Wettbewerb auf dem deutschen Breitbandmarkt Mit der heute bekanntgegebenen Regulierungsverfügung hat die Bundesnetzagentur die Einmalentgelte für die Bereitstellung von Teilnehmeranschlussleitung und Line Sharing in nennenswertem Umfang gesenkt. Danach reduzieren sich die Preise, die die Deutsche Telekom AG den Wettbewerbern im kommenden...

28.06.2007 VATM: Brüssel stärkt Wettbewerb den Rücken Die Deutsche Telekom AG (DTAG) hat damit begonnen, ihre alten Netze in moderne Infrastruktur der nächsten Generation - so genannte "Next Generation Networks (NGN)" umzubauen. Mit dieser Umrüstung auf IP-Technologie wird es der DTAG gelingen, Einsparungen zu erzielen, die bereits...

27.06.2007 VATM: Streit um Telekom-Netzausbau geht in die nächste Runde Heute wird die EU-Kommission bekannt geben, dass sie beim EuGH ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einleitet. Nach wie vor hält Brüssel den auch hierzulande höchst umstrittenen § 9a TKG, nach dem „neue Märkte“ grundsätzlich nicht reguliert werden sollen,...

08.06.2007 VATM: Vorschlag der Bundesnetzagentur geht nicht weit genug „Wir stehen in Europa vor dem größten Technologiewandel in der Geschichte der Telekommunikation. Der Umbau der Netze auf All-IP-Technologie und Next Generation Networks wird völlig neue Herausforderungen an alle nationalen Regulierungsbehörden in allen europäischen Staaten stellen“, erklärt der...

29.05.2007 VATM: Zunehmend auch Kunden der Wettbewerber betroffen Zu teilweise bis zu dreifach längeren Wartezeiten bei Störungen und Leitungsumschaltungen führt der Streik bei der Deutschen Telekom AG bei den Wettbewerbern des Konzerns. Durch die punktuellen Arbeitsniederlegungen kommt es zu großen regionalen Unterschieden bei den alternativen Anbietern. Das...

22.05.2007 VATM: Kündigungs- und Wechselentgelte müssen deutlich sinken Die Deutsche Telekom AG will die Einmalentgelte bei Teilnehmeranschlussleitung und Line Sharing zu Lasten ihrer Wettbewerber um bis zu 90 Prozent erhöhen. Das ergibt sich aus dem vom Ex-Monopolisten eingereichten Antrag, der morgen in einer öffentlichen Anhörung bei der...

16.05.2007 Gerd Eickers einstimmig als Präsident wiedergewählt – Zwei neue Präsidiumsmitglieder Die Mitgliederversammlung des VATM hat heute turnusmäßig das neue Präsidium des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten gewählt. Neu in der VATM-Führungsriege sind Dr. Alwin Mahler, Vice President Corporate Affairs and Business Development und Mitglied...

15.05.2007 VATM kritisiert zu hohe Vorleistungspreise und befürchtet Überregulierung Der heute in Brüssel von Kommission, Parlament und Rat gefundene Kompromissvorschlag für eine Verordnung zum International Roaming wird nach Ansicht des VATM bereits kurzfristig zu deutlich niedrigeren Preisen im EU-Ausland für die Verbraucher führen. „Damit bestehen reelle Chancen,...

11.05.2007 VATM-Telekompass: Experten diskutieren über Zukunft der Mehrwertdienste In der neuen All-IP-Welt werden Unternehmen und Verbraucher auf hochwertige und zum Teil gänzlich neue Mehrwertdienste zugreifen können, Anbieter können sich neue Geschäftsfelder erschließen – sofern die technischen und regulatorischen Hausaufgaben im Vorfeld erledigt werden. Darüber waren sich die...

26.04.2007 VATM: Höchste Zeit für angemessene Entschädigungsregelung Die Strafverfolgungsbehörden haben im vergangenen Jahr fast 41.000 Überwachungsmaßnahmen in Festnetz und Mobilfunk und damit noch einmal anderthalb Prozent mehr als 2005 angeordnet. Das geht aus der heute von der Bundesnetzagentur dazu veröffentlichten Statistik hervor. Aufgrund der unzureichenden Entschädigungsregelungen wurden...

04.04.2007 VATM: Nur ein erster richtiger Schritt – Ohne fairen Zugang drohen schwarze Bildschirme – Triple Play muss bezahlbar werden „Die Bundesnetzagentur hat beim künftigen Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung einen ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht“, bewertet VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner den heute vom Regulierer veröffentlichten Entwurf einer...

30.03.2007 VATM: Schlag ins Gesicht für Wettbewerber mit eigenen Netzen Auf 10,50 Euro hat die Bundesnetzagentur die monatlichen Entgelte für die Miete der Teilnehmeranschlussleitung für die nächsten zwei Jahre festgelegt. Die Teilnehmeranschlussleitung ist die letzte Meile, die im Regelfall alle Infrastrukturanbieter zur Versorgung von Endkunden von der...

29.03.2007 VATM-Forderung: Regulierer darf Wettbewerber mit eigenen Netzen nicht benachteiligen Fortschritte bei der Wettbewerbsentwicklung hat die EU-Kommission im Vergleich zum vorangegangenen Jahr auf den deutschen TK-Märkten ausgemacht. In ihrem 12. „Convergence Report“ attestiert sie Deutschland einen signifikanten Zuwachs von Marktanteilen der Wettbewerber im Breitbandmarkt. Zurückzuführen sei dieser...

07.03.2007 VATM lobt Zugangsverpflichtung und kritisiert nachträgliche Entgeltkontrolle – Verband spricht sich für konsistentes Preismodell bei Vorleistungen aus „Mit der heute veröffentlichten Regulierungsverfügung schafft der Regulierer nun endlich auch Rechts- und Planungssicherheit für den ATM-Bitstromzugang“, wertet Jürgen Grützner, Geschäftsführer des Wettbewerberverbandes VATM. Der ATM Bitstream ermöglicht es...

28.02.2007 Mitgliedschaft im europäischen TK-Wettbewerberverband ECTA spiegelt wachsende Bedeutung des europäischen Rechtsrahmens wider Zu den zentralen telekommunikationspolitischen Vorhaben im Jahr 2007 zählt der Fortgang des so genannten EU-Review, mit dem der EG-Rechtsrahmen für elektronische Kommunikationsnetze und -dienste in Gänze überarbeitet werden soll. Die EU-Kommission will dazu nach...

26.02.2007 VATM: Jahrelange Rechtsunsicherheit zu Lasten von Wirtschaft und Verbraucher hätte vermieden werden können Wie angekündigt hat die EU-Kommission heute - unmittelbar nach Inkrafttreten des TKG-ÄndG - beschlossen, Deutschland ein förmliches Mahnschreiben zu übersenden, in dem sie ihre Kritik an der Regelung zur "Regulierung neuer Märkte" in...

23.02.2007 VATM: Können Verbraucher auch künftig vom Wettbewerb profitieren? Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt tritt morgen das neue Telekommunikationsgesetz in Kraft. Die Novelle ist insbesondere wegen der Diskussion um eine Regulierungsfreistellung für „neue Märkte“ bzw. für den neuen Glasfasernetzabschnitt der Deutschen Telekom AG (DTAG) heftig umstritten. „Auch...

30.01.2007 VATM-Jahrbuch „Telekommunikation und Mehrwertdienste in Deutschland 2006“ in Berlin vorgestellt Der VATM hat heute in Berlin das Jahrbuch „Telekommunikation und Mehrwertdienste in Deutschland 2006“ vorgestellt und damit bereits zum sechsten Mal eine umfassende Bilanz über wirtschaftliche, technologische und politisch-regulatorische Geschehnisse auf den deutschen TK-Märkten vorgelegt. Neben...

19.01.2007 VATM: Bundesnetzagentur muss neue Wettbewerbsnachteile für den deutschen TK-Markt verhindern Die Deutsche Telekom AG hat heute bei der Bundesnetzagentur eine Erhöhung der monatlichen Entgelte für die Teilnehmeranschlussleitung um fast 13 Prozent auf 12,03 Euro beantragt. Demgegenüber fordert der Wettbewerberverband wie bereits beim letzten Genehmigungsverfahren vor zwei...

11.01.2007 VATM-Pressetag in München „Anschluss an alles? – TK-Markt rüstet sich mit integrierten Diensten für den Kunden“ Das Zusammenwachsen von Anschlusstechnologien und Geräten, der Aufbau der sogenannten Next Generation Networks (NGN) und der weitere Breitbandausbau gehören 2007 zu den wichtigsten Trends im Telekommunikationssektor. Dabei werden Dienste wie...