NEWS

Kompromiss bleibt hinter den Erwartungen zurück. Bundesländer und Kommunen sind nun gefordert Brüssel/Köln, 08.02.2024. Der Gigabit Infrastructure Act (GIA) soll den Glasfaserausbau EU-weit beschleunigen. Genehmigungsfiktionen bei Bauanträgen, Transparenz über…
Unsinn bleibt Unsinn:

Die Ausbaustrategie der Telekom eine Marketingstrategie   

Warum soll doppelte Infrastruktur gut sein? Klar, weil Wettbewerb gut ist und weil das alle Ökonomen so sehen – zumindest dort, wo doppelte Infrastruktur wirtschaftlich Sinn macht, und zu besseren Leistungen und Preisen führt.

Festveranstaltung anlässlich der Übergabe der VATM-Geschäftsführung in Köln

25 Jahre starke Verbandsführung und starke Perspektiven für die digitale Zukunft

Zum Geschäftsführerwechsel feiert die Branche Jürgen Grützner und Dr. Frederic Ufer

 

25 spannende Jahre VATM und eine fast unglaubliche Erfolgsgeschichte in der TK-Branche! Im „Wartesaal am Dom“ in Köln feierte die Branche Jürgen Grützner, der 25 Jahre lang als Geschäftsführer den VATM zum Branchenverband entwickelt hat und Dr. Frederic Ufer, der nun den Staffelstab an der Spitze übernimmt.


Zahlreiche hochkarätige Gäste aus den Reihen der Verbandsmitglieder, des VATM-Präsidiums und Wegbegleiter aus Politik, Regulierung und Wissenschaft, darunter Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur und sein Stellvertreter Dr. Wilhelm Eschweiler, nahmen an den Feierlichkeiten zum Geschäftsführerwechsel teil.

Pressemitteilung von ANGA, Bitkom, BREKO, BUGLAS und VATM

„Verbändeforderung Gigabitförderung zu überarbeiten – 6 Mrd. Entlastung möglich“ 

Vorstoß der Digitalverbände: Bundeshaushalt um 6 Milliarden Euro entlasten und Gigabitförderung überarbeiten

Berlin, 12.12.2023 Angesichts der kritischen Haushaltslage und eines auch in diesem Jahr stark überzeichneten Gigabit-Förderprogramms fordern die Digital- und Telekommunikationsverbände ANGA, Bitkom, BREKO, BUGLAS und VATM die Bundesregierung auf, die Gigabitförderung 2024-2026 auf eine Milliarde Euro pro Jahr zu begrenzen und die Fördermittel gezielter einzusetzen.

VATM-Pressemitteilung

VATM und DIALOG CONSULT stellen 25. TK-Marktanalyse für Deutschland vor

Berlin, 29. November 2023. Mit einem Investitionsrekord von 13,6 Milliarden Euro, einerGigabit-Versorgungsquote von 75 % und einer Glasfaserversorgungsquote von 35,4 %, und einer mehr als 92-prozentigen 5G-Netzabdeckung treibt die TK-Branche mit dem 5G- und Glasfaserausbau die digitale Aufholjagd in Deutschland voran, wie die Marktanalyse 2023 von DIALOG CONSULT und VATM zeigt. Und doch weist sie auch eine besorgniserregende Entwicklung auf: „Die aktuelle Analyse verdeutlicht die ungebrochene Marktdominanz der Deutschen Telekom“, so Studienleiter Andreas Walter, geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsinstituts Dialog Consult GmbH.

Parlamentarisches Frühstück in Berlin

Wettbewerb und Wahlfreiheit auf den neuen Netzen – worauf kommt es für die Gigabitziele 2030 nun an?

Der Ausbau der digitalen Infrastruktur geht voran. Um Planungssicherheit für alle zu schaffen, braucht es aber auch die Diskussion darüber, wie der Wettbewerb „auf“ den neuen Glasfasernetzen organisiert werden soll und was diese leisten müssen, damit Privat- und Geschäftskunden hochleistungsfähige Angebote erhalten können und der Wettbewerb nicht ausgehebelt wird.

Top-Thema

Antworten zu den aktuellen Fragen der TK-Branche

VATM-Positionspapier

Wettbewerb und Investitionen

Mitgliedernachrichten

Interessante Neuigkeiten aus der TK-Branche

Veranstaltungen

Events für Mitglieder und Interessierte.

Neue Mitglieder im VATM

Tipps und Hinweise für ein stabiles und leistungsstarkes Heimnetz der Verbände VATM und Bitkom

Home-Office, Smart-Home-Anwendungen und auch Home-Schooling erleichtern unser Leben und sind längst Standard in den allermeisten Haushalten. Umso wichtiger ist ein stabiles und leistungsstarkes Heimnetz. Woran liegt es, dass es manchmal daheim ruckelt? Wie können Sie Ihr Heimnetz optimieren? Die beiden Branchenverbände VATM und Bitkom haben gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen eine detaillierte und gut verständliche Checkliste entwickelt, die die wichtigsten technischen Infos verständlich auf den Punkt gebracht und viele Tipps liefert, wie die Bandbreite, die Ihr Netzbetreiber bis an den Netzanschlusspunkt liefert, auch in der Wohnung / im Haus zur Verfügung steht. Die Checkliste finden Sie hier.

Unsere Mitglieder