Stiftung Datenschutz: Datenschutz am Mittag – Das Trans-Atlantic Data Privacy Framework – ein Schritt nach vorn und bald zwei zurück?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stiftung Datenschutz: Datenschutz am Mittag – Das Trans-Atlantic Data Privacy Framework – ein Schritt nach vorn und bald zwei zurück?

13. Dezember @ 13:00 - 14:00

Gerne möchten wir Sie auf die Online-Veranstaltung der Stiftung Datenschutz am Dienstag, 13.12.2022, 13:00 bis 14:00 Uhr, hinweisen.

Zum Thema:

Am 7. Oktober hat US-Präsident Biden eine Verordnung unterzeichnet, die Rahmenbedingungen für ein Abkommen zum Datenaustausch zwischen der EU und den USA festlegt. Sebastian Schulz erläutert den Inhalt der Executive Order, ihre unmittelbaren Auswirkungen und ihre Bedeutung für ein neues EU-US-Abkommen. Ist damit der Weg zum Privacy Shield 2.0 geebnet?

Außerdem wirft Sebastian Schulz einen Blick auf weitere aktuellen Entwicklungen zum Drittstaatentransfer.

 

Der Referent

Sebastian Schulz ist Rechtsanwalt bei HÄRTING Rechtsanwälte, Berlin. Er hat in Leipzig, Prag und an der Humboldt Universität in Berlin Jura studiert. Von 2012 bis 2019 leitete er den Bereich Rechtspolitik & Datenschutz beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh). Zuvor war er als Referent für Datenschutz im Deutschen Bundestag sowie für eine internationale tätige Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Datensicherheit und Datenschutzmanagement tätig. Als zertifizierter Datenschutzbeauftragter und -auditor betreut Sebastian Schulz datenschutzrechtliche Mandate. Er leitet Seminare zum Kundendatenschutz, ist Autor und Kommentator des BDSG sowie der DSGVO und Mitglied der Schriftleitung der Datenschutz-Fachzeitschrift Privacy in Germany (PinG).

 

 

ZUR ANMELDUNG (Die Teilnahme ist kostenlos)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
13. Dezember
Zeit:
13:00 - 14:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://next.edudip.com/de/webinar/transatlantische-datentransfers/1856532

Veranstaltungsort

ONLINE

Veranstalter

Stiftung Datenschutz