Online-Workshop: Open Access – Status und Perspektive für den offenen Netzzugang / Musterland Schweden

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Workshop: Open Access – Status und Perspektive für den offenen Netzzugang / Musterland Schweden

10. September @ 10:00 - 12:00

Open Access war bereits vor weit mehr als einem Jahrzehnt Gegenstand unserer VATM-Positionspapiere. Bis heute halten die im Verband organisierten Wettbewerber am offenen Netzzugang fest, der nun durchstartende Glasfaserausbau befeuert die Diskussion aufs Neue.

Wir wollen uns über den Status und Perspektive des Open Access austauschen.

Dafür möchten wir zunächst den Blick nach Schweden richten, dem gelobten Musterland des Dienstewettbewerbs und Vorreiter bei Open Access. Doch wo Licht ist, da findet sich auch Schatten und genau darüber wollen wir mit Experten aus berufenem Mund sprechen:

• Mikael Häussling Löwgren (SSNF, Repräsentant der schwedischen Glasfaser-Allianz https://www.ssnf.org/schwedischeglasfaserallianz) sowie Dr. Ernst-Olav Ruhle (Vorstand SBR-net Consulting AG) werden in ihrem Beitrag zu „Glasfasernetzen in Schweden und Deutschland – ein Vergleich“ referieren. Open Access ist hier einer der vielen Faktoren, die zum Erfolg des schwedischen Modells geführt hat. Schweden liegt mit deutlich über 40% an das Glasfasernetz angeschlossenen Haushalten (FTTH/B) auf Platz 2 in Europa. Da Deutschland und Schweden viele grundlegende Marktmerkmale teilen – etwa Fördersysteme, die eine Vielfalt von Infrastruktureigentümern schaffen, und hohe Erwartungen der Verbraucher – können die Netzbetreiber in Deutschland von den in Schweden gemachten Erfahrungen sicher profitieren. Aus der Unternehmenspraxis berichtet sodann Jan Backman vom schwedischen Unternehmen und VATM-Mitglied VXFiber (https://vxfiber.com/de/), das Open Access zum primären Geschäftsmodell erhoben hat und damit auch in Deutschland überzeugen will.

• Unser TK-Experte RA Dr. Henrik Bremer vom VATM-Mitglied WIRTSCHAFTSRAT Recht wird uns in seinem Fachbeitrag zu „Status und Perspektive von Open Access in Deutschland“ alle Fakten kompakt an die Hand geben, die sicher eine angeregte Diskussion der Teilnehmer nach sich zieht. Wir sind gespannt!

• Zudem möchten wir als Neuigkeit im deutschen TK-Markt NetBridge von Plusnet präsentieren. Peter Frankenberg (Bereichsleiter Strategie & Geschäftsentwicklung bei Plusnet) wird den neusten Coup in Sachen Open Access Plattform präsentieren. Ein weiterer Baustein, der Open Access in Deutschland weiter nach vorne bringen kann.

Den Programmablauf finden Sie HIER.

Microsoft Teams-Besprechung
Am Computer oder über mobile App teilnehmen
Hier klicken, um der Besprechung beizutreten

 

 

Details

Datum:
10. September
Zeit:
10:00 - 12:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

VATM e.V.

Veranstaltungsort

Web-Konferenz