Gigabit-Symposium 2022 – Die Digitalisierung auf die Überholspur setzen – was bringen Gigabitstrategie und neues TKG für den Netzausbau?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gigabit-Symposium 2022 – Die Digitalisierung auf die Überholspur setzen – was bringen Gigabitstrategie und neues TKG für den Netzausbau?

10. November @ 15:00 - 18:00

Die Bundesregierung hat sich vorgenommen, Deutschland bei der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft in die Spitzengruppe der Industrienationen zu bringen. Die Grundvoraussetzung dafür sind leistungsfähige Breitbandinfrastrukturen. Deren weiterer Ausbau muss daher mit Nachdruck vorangetrieben werden.

Die Milliardeninvestitionen der Branche über die nächsten Jahre müssen von investitionsfreundlichen Rahmenbedingungen für den Gigabit-Ausbau flankiert werden. Mit der Novellierung des Telekommunikationsgesetzes im letzten Jahr und der Verabschiedung einer Gigabitstrategie hat die Politik jetzt Weichen gestellt. Doch wie gestaltet sich die Umsetzung der politischen Vorhaben in der Praxis und wo müssen Bund, Länder und Kommunen noch nachbessern?

Über diese Fragen diskutieren wir am 10. November 2022 beim Gigabit-Symposium in Berlin mit Politik, TK-Branche und Wissenschaft – mit anschließendem Get-together ab 18.00 Uhr.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie HIER!

Bei Interesse an einer Teilnahme an der Veranstaltung können Sie sich gerne per E-Mail an Andreas Vogel wenden.

 

 

 

Details

Datum:
10. November
Zeit:
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund
Tiergartenstraße 15
Berlin, 10785
Google Karte anzeigen