Unternehmensnachrichten

15.10.2018

digicom Eventrouting von dtms erreicht Platz 2 in der ITK-Leserwahl 2018 der funkschau

27.09.2018

Von Gründern für Gründer - DNS:NET auf der deGUT
- Highspeed-Internet und Datacenterservices-für Berlin und Brandenburg

25.09.2018

Ericcson: Intelligente Mobilfunknetze ermöglichen mobiles Virtual-Reality-Erlebnis

Neu im VATM


Berthold Sichert GmbH


TELEflash GmbH

 

[mehr]

VATM und Dialog Consult stellen Studie zum deutschen Telekommunikationsmarkt 2018 vor

  • Gesamtumsatz mit TK-Diensten stabil
  • Investitionen liegen bei 8,3 Milliarden Euro
  • Zahl der FTTB/H-Anschlüsse wächst auf 3,4 Millionen – 90 Prozent der genutzten echten Glasfaseranschlüsse werden von Wettbewerbern bereitgestellt
  • Datenhunger wächst: Deutsche surfen 36 Milliarden Gigabyte im Festnetz – Im Mobilfunk steigt das Volumen um 86 Prozent auf 2,6 Milliarden Gigabyte
  • Deutschland telefoniert weniger – Anteil der Gespräche über OTT-Anbieter wächst auf fast ein Drittel  
  • VATM: Wir brauchen dringend Klarheit für den Gigabit-Ausbau


Berlin, 9. Oktober 2018. Der Erlös der Telekommunikationsanbieter wird in diesem Jahr  ähnlich hoch ausfallen wie in 2017. Lag der Gesamtumsatz mit TK-Diensten in Deutschland im vergangenen Jahr bei 59,3 Milliarden Euro, werden es 2018 voraussichtlich 59,4 Milliarden Euro sein (Abb. 1-4). Dabei wird der Kabelmarkt weiter wachsen (+3,6 % auf 5,7 Milliarden Euro), bei der Telekom (-0,5 % auf 21,8 Milliarden Euro) und den Wettbewerbern (31,9 Milliarden Euro) bleiben die Gesamtumsätze nahezu konstant. Ähnliches gilt für den Umsatz im Mobilfunkmarkt, der rund 26,6 Milliarden (2017: 26,5 Milliarden Euro) umfassen wird – 18,6 Milliarden Euro (im Vorjahresvergleich +1,1 Prozent) entfallen auf die Wettbewerber und 8,0 Milliarden Euro auf die Telekom (-0,1 Prozent). Zum ersten Mal macht der Umsatz mit Datenverkehr mit 53 Prozent (14,1 Milliarden Euro) mehr als die Hälfte des Mobilfunkumsatzes aus (Abb. 23).

Die komplette Pressemitteilung hier lesen.

Die TK-Marktstudie finden Sie HIER.

On-Demand-Version Vorstellung VATM TK-Marktstudie 2018

Nutzen von Digitalisierung muss bei Bürgern und Unternehmen ankommen

NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Pinkwart und VATM diskutieren in Brüssel den besten Weg in die Gigabit-Gesellschaft

Brüssel, 26. September 2018. „Wir wollen die PS auf die Straße bringen und für den Bürger sichtbare Verbesserungen in der digitalen Verwaltung und Infrastruktur schaffen“, sagte der nordrhein-westfälische Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart in seiner Keynote bei der Veranstaltung „Auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft: Die Digitalstrategie NRW 2018“ mit dem VATM in Brüssel. Gemeinsam schneller zum Gigabit-Ziel lautete das Motto in der NRW-Landesvertretung.

Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung.

Gigabit-Symposium 2018: Richtige Anreize für den Gigabit-Ausbau setzen

Ulrich Lange, MdB, stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Große Resonanz auf Verbändesymposium von ANGA, BUGLAS, eco, FTTH Council Europe und VATM in Berlin
  • 17 Verbände unterstützen Kernbotschaften des Gigabit-Symposiums

Berlin. Was sind die zentralen Stellschrauben für den Ausbau leistungsfähiger, digitaler Infrastrukturen? Die führenden Verbände der TK- und Internetbranche, ANGA, BUGLAS, eco, FTTH Council Europe und VATM, hatten am Mittwoch, 12. September 2018, Politik sowie Wirtschafts- und Verbändevertreter zum Gigabit-Symposium 2018 nach Berlin geladen. Die große Zahl von mehr als 270 angemeldeten Gästen in der saarländischen Landesvertretung bewies, wie dringend die Klärung der anstehenden Fragen zum Gigabit-Ausbau ist.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.

Das gemeinsame Thesenpapier der Verbände lesen Sie hier.

Die gemeinsame Botschaft der unterstützenden Verbände zum Gigabit-Symposium finden Sie hier.

Gemeinsame Pressemitteilung von ANGA, BUGLAS, eco, FTTH Council Europe, VATM

Deutschland braucht leistungsfähige digitale Infrastrukturen

  • Führende Verbände der Telekommunikations- und Internetbranche treten für eine flächendeckende Verfügbarkeit von Gigabit-Netzen ein
  • Eigenwirtschaftlicher Ausbau im Wettbewerb, effizientere Genehmigungsverfahren und zielgenaue Förderung als zentrale Stellschrauben
  • Engpässen bei Planung und Tiefbau wirkungsvoll begegnen

Berlin, 12.09.2018. Anlässlich des Gigabit-Symposium 2018 definieren die Telekommunikations-Verbände ANGA, BUGLAS, eco, FttH Council Europe und VATM zentrale Stellschrauben für den Ausbau leistungsfähiger digitaler Infrastrukturen.

Die komplette Pressemitteilung hier lesen.

3. Infothek von BUGLAS und VATM: Verbraucherschutz bleibt wichtiges Thema für Anbieter und Endkunden

Router Hacking, Umsetzung der TK-Transparenzverordnung und ePrivacy-Verordnung – das waren drei der aktuellen Themen, die bei der 3. Verbraucherschutzinfothek von BUGLAS und VATM im Mittelpunkt standen. Auf Einladung der Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim und Partner (KSP) trafen sich mehr als 50 Teilnehmer aus der TK-Branche u. a. mit Vertretern der Marktwächter Digitale Welt, dem Verbraucherschutzreferat der Bundesnetzagentur (BNetzA) und Experten zu den Schwerpunkten der Veranstaltung in Hamburg. Dabei zeigte vor allem die zunehmende Teilnehmerzahl, dass sich die Infothek in ihrer dritten Auflage zu einem wichtigen Treffpunkt der Branche entwickelt hat. 

Den kompletten Veranstaltungsbericht hier lesen.

20 Jahre Liberalisierung, 20 Jahre Wettbewerb, 20 Jahre VATM - ein Jubiläum mit Perspektiven

VATM-Jahrbuch 2018 zum Jubiläum: 20 Jahre Liberalisierung – 20 Jahre Wettbewerb – 20 VATM

Die Grundsteine für die digitale Revolution und die Entwicklung hin zur Gigabit-Gesellschaft des 21. Jahrhunderts wurden vor zwei Jahrzehnten gelegt. Seither ist die große wirtschaftliche Dynamik der TK-Branche ungebrochen. Spannende, bewegende Zeiten – damals wie heute.

Köln, 22.03.2018. Das VATM-Jahrbuch 2018 zum Verbands- und Festnetz-Branchenjubiläum blickt zurück auf die Gründungsjahre der TK-Branche und schlägt gleichzeitig den Bogen zu den heutigen Herausforderungen, die Unternehmer, die neue Bundesregierung, Politiker auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene sowie Regulierer in den kommenden Monaten annehmen und meistern müssen – im Interesse des Zukunftsstandortes Deutschland.

Die komplette Pressemitteilung HIER lesen.

Das Jahrbuch finden Sie HIER.

Aus den Medien

Termine

16.10.2018 - 17.10.2018

2. mFUND-Konferenz „Daten als Motor für die Mobilität 4.0“

08.11.2018

3. Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern

14.11.2018

23. Breitband-Forum

Datenschutz

Ende Mai wird es ernst. Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht für die Telekommunikationsanbieter umfangreiche Informationspflichten und sehr hohe Bußgelder im Falle von Verfehlungen vor.

Der VATM stellt für seine Mitgliedsunternehmen, aber auch Nichtmitgliedsunternehmen mehrere „Datenschutzinformationen“ nach Art. 12 ff DSGVO zur Verfügung.

HIER

WBCI-Schnittstelle

Die WBCI-Schnittstelle bietet einen reibungslosen Anbieterwechsel. Weitere Informationen finden Sie in dieser Broschüre . [mehr]

  Unser Digitaler Marktplatz
           für IKT-Dienste

Wir suchen Unterstützung

  
        Informationen zu
  unseren Stellenangeboten

                 HIER!