LANCOM und ecotel starten All-IP Push-Aktion für den Channel

LANCOM und ecotel starten All-IP Push-Aktion für den Channel

Attraktives IP-Bundle zur Erschließung neuer Geschäftskundenpotenziale

 

Düsseldorf, Aachen 5. November 2019
Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems und das Düsseldorfer ITK-Unternehmen ecotel haben zum 1. November die Vermarktung ihres gemeinsamen All-IP-Bundles über den Channel gestartet. Das exklusive Angebot beinhaltet zwei leistungsstarke LANCOM Business-Router kombiniert mit einer schnellen Datenleitung und einem skalierbaren SIP-Trunk-Anschluss mit zertifizierter Datensicherheit »Made in Germany« von ecotel. Es soll den Channel bei der erfolgreichen Adressierung von Kunden mit Filialstrukturen und stark wachsendem Bedarf an sicherer Digitalisierung und Transformation unterstützen.

 

Konkret beinhaltet das Bundle einen ecotel SIP-Trunk-Sprachanschluss und eine ADSL- oder VDSL-Datenleitung (optional Supervectoring) von ecotel sowie einen LANCOM Business-VoIP-VPN-Router. Abgerundet wird das Paket durch Quality of Service-Parameter und den ecotel @once SelfCare-Service für die unterbrechungsfreie Erreichbarkeit von Unternehmen im Störungsfall. Als Technologiepartner liefert LANCOM die notwendige Hardware in Form leistungsstarker VoIP-VPN-Router mit komfortablen Voice Call Manager-Funktionen. Hohe Sicherheits- und Datenschutzstandards unter durchgängigem Einsatz deutscher Technologien stellen den Schutz von hochsensiblen Kundendaten sicher.

 

Im Aktionszeitraum vom 1. November 2019 bis zum 31. Januar 2020 werden Partner, die das Bundle an Geschäftskunden vermarkten, dreifach belohnt: Neben attraktiven Abschluss- und Umsatzprovisionen (bis zu 18% Airtime) von ecotel legen LANCOM und ecotel gemeinsam noch eine 100 Euro All-IP-Aufrüstprämie obendrauf. Von ecotel kommt zudem ein kostenloses Starthilfe-Paket zur Erschließung von neuem Projektgeschäft – auf Wunsch mit Unterstützung in Form von persönlichem Support für die Angebotserstellung und Vor-Ort-Workshops durch regionale Partner-Betreuer und projekterfahrene Technical Consultants.

 

Das LANCOM/ecotel All-IP-Bundle ist über die Distributoren ALSO, api und KOMSA erhältlich.

 

Über die ecotel communication ag:
Die ecotel Gruppe (nachfolgend »ecotel« genannt) ist eine seit 1998 bundesweit tätige Unternehmensgruppe, die sich auf die Vermarktung von Informations- und Telekommunikationslösungen in der jeweiligen Zielgruppe spezialisiert hat. Mutterunternehmen ist die ecotel communication ag mit Sitz in Düsseldorf (nachfolgend »ecotel ag« genannt). Inklusive ihrer Tochtergesellschaften und Beteiligungen beschäftigt die Unternehmensgruppe ca. 300 Mitarbeiter. Aktuell betreut die ecotel Gruppe bundesweit mehr als 50.000 Kunden mit rund 14.000 Datenanschlüssen und über 80.000 Sprachanschlüssen.

 

Namhafte Kunden wie Allianz, HOCHTIEF, ING-DiBa, KORIAN und ROSSMANN nutzen bereits die Produkte und Lösungen der ecotel.

 

Hinweis:
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

 

Über die LANCOM Systems GmbH:
Die LANCOM Systems GmbH ist führender europäischer Hersteller von Netzwerk- und Security-Lösungen für Wirtschaft und Verwaltung. Das Portfolio umfasst Hardware (WAN, LAN, WLAN, Firewalls), virtuelle Netzwerkkomponenten und Cloud-basierendes Software-defined Networking (SDN).

 
Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Fertigung finden hauptsächlich in Deutschland statt, ebenso wie das Hosting des Netzwerk-Managements. Besonderes Augenmerk gilt der Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit. Das Unternehmen hat sich der Backdoor-Freiheit seiner Produkte verpflichtet und ist Träger des vom Bundeswirtschaftsministerium initiierten Vertrauenszeichens „IT-Security Made in Germany”.

 
LANCOM wurde 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Würselen bei Aachen. Zu den Kunden zählen KMU, Behörden, Institutionen und Großkonzerne aus aller Welt. Seit Sommer 2018 ist das Unternehmen eigenständige Tochtergesellschaft des Münchner Technologiekonzerns Rohde & Schwarz.

 

Pressekontakt ecotel communication ag:
Fachmedien
Bernadette Loosen-Flanz
Senior Manager Marketing/PR
Tel.: 0211-55 007-316
Fax: 0211-55 007 5 316
E-Mail: presse@ecotel.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ecotel.de

Pressekontakt LANCOM Systems GmbH:
Eckhart Traber
Pressesprecher
Tel.: 02405-499 36 342
E-Mail: presse@lancom.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.lancom-systems.de