Events: Berichte und Fotos

12.07.2016

Arbeitskreis diskutiert Anforderungen an TK-Branche durch Digitalisierung der Wirtschaft

Die aktuellen Themen der TK-Branche besprachen die 30 Teilnehmer der VATM-Arbeitskreissitzung Recht & Regulierung. Gastgeber war die renommierte Kanzlei Loschelder, deren Partner Dr. Raimund Schütz in seinem Vortrag ein Update zur Plattformregulierung gab. Weitere Themen waren die Digitalisierung der Wirtschaft und die daraus resultierenden Anforderungen an die TK-Anbieter. Diese formulierten aus der Perspektive der Paketzustell- und Logistikbranche Dirk Tiemann, CTO der DPD GmbH, sowie Marten Bosselmann, Geschäftsführer des Branchenverbandes BIEK. In der aufschlussreichen Diskussion wurde einmal mehr deutlich, dass die hohen Anforderungen an die Performanz der Netzinfrastrukturen nur im Wettbewerb der Anbieter erreicht werden können und die Kunden genau diesen erwarten.
 
Im Hinblick auf den Geschäftskundenmarkt war der Blick nach Österreich hilfreich. Thomas Wimmer vom VATM-Mitgliedsunternehmen SBR-net Consulting AG berichtete aus dem Marktanalyseverfahren für die Festnetzterminierung und -originierung, dem ehemaligen Markt 2, der jetzt auch in Deutschland zur Revision ansteht und für die Wettbewerbsverhältnisse von besonderer Bedeutung ist.
 
Ebenfalls eingeladen war Doris Gemeinhardt-Brenck, die als Leiterin des neu gebildeten Aufbaustabes Digitalisierung der Bundesnetzagentur (BNetzA) die Position der BNetzA zur regulatorischen Behandlung von OTT erläuterte und sich den Forderungen und Positionen der Sitzungsteilnehmer stellte.
 
Als weiteren Gastreferenten der Regulierungsbehörde konnte der VATM Michael Schwarz begrüßen, der über die ab dem 1. August 2016 anstehende Umsetzung des TK-Endgerätegesetzes informierte, die in der Zuständigkeit der BNetzA liegt. Die Unternehmen konnten somit wertvolle Informationen aus der Veranstaltung mitnehmen und im Laufe des Sitzungstages „auf dem kurzen Dienstweg“ mit herrlichem Blick auf den Dom und den Rhein zahlreiche Kontakte unter Kollegen knüpfen.

Kontakt

Corinna Keim 
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de