Events: Berichte und Fotos

29.05.2015

Diensteanbieter diskutierten neueste Entwicklungen

Hamburg war erneut Treffpunkt der Auskunfts- und Mehrwertdiensteanbieter im VATM. Am 11. Mai 2015 trafen sich in den Räumen der Sozietät KSP Rechtsanwälte 25 Unternehmensvertreter, um sich zu den neuesten Entwicklungen der Branche auszutauschen. VATM-Präsidiumsmitglied Christian Plätke, Geschäftsführer der IN-telegence GmbH, begrüßte die Teilnehmer mit Dr. Florian Pagenkemper, der als Partner bei KSP als Gastgeber fungierte. Auf besonderes Interesse stieß das Eröffnungsreferat von Marc Gerban, Head of Payment des Online-Spieleherstellers InnoGames, der auf die Dienste der Mobilfunknetzbetreiber und VNB/SP zurückgreift, um Zahlungsfunktionalitäten abzubilden. Sein „Blick über den Tellerrand“ war stellvertretend für die Herausforderungen, denen sich die Branche stellen muss, um den Wandel der digitalen Transformation mitbegleiten zu können.

Dieses Stichwort stand daher auch im Mittelpunkt der Diskussionen, die von Karsten Schierloh als zuständigem Referatsleiter der Bundesnetzagentur mitbegleitet wurde. Er berichtete in seinem Beitrag von den neuesten Verfahren, die auf die Branche zukommen und stand den Teilnehmern für Nachfragen und Anregungen zur Verfügung. Der Gastgeber KSP bot einen hörenswerten Überblick über aktuelle Rechtsprechung und verschiedene Zahlungsarten. Neben dem regen Austausch zwischen den Kollegen und der Vermittlung der jüngsten Neuigkeiten aus dem Sektor stand die Erkenntnis im Vordergrund, dass der digitale Wandel die Diente der Telekommunikation besonders beeinflussen wird. Der VATM wird dieser Entwicklung mit einem eigenen „Zukunft der Dienste“-Workshop Rechnung tragen, zu dem der Verband bereits in Kürze einladen wird.

Die Präsentationen der Referenten stehen VATM-Mitgliedern im internen Bereich der VATM-Homepage zum Download zur Verfügung.

Kontakt

Corinna Keim 
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de