Events: Berichte und Fotos

25.07.2014

VATM-Workshop zu automatisiertem Anbieterwechsel

Die branchenweite Einführung der Schnittstelle WBCI (WITA Based Carrier Interface) für den automatisierten reibungslosen Anbieterwechsel und der Order-Schnittstelle S/PRI (Supplier/Partner Requisition Interface) für die elektronische Vorabstimmung ist ein anspruchsvoller Prozess. Um der Branche die weitere Einführung zu erleichtern und sie damit insgesamt zu beschleunigen, hat der VATM zusammen mit dem zuständigen AK Schnittstellen und Prozesse (AK S&P) kürzlich zu einem Workshop nach Köln eingeladen. Er brachte einen Überblick über den Status und mögliche Verbesserungen.

VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner begrüßte das große Interesse an den Schnittstellen. Jan-Hendrik Pieper vom Referat Verbraucherfragen der Bundesnetzagentur unterstrich in seinem Vortrag  „Aktuelle Erfahrungen und häufige Fehlerquellen aus Sicht der Regulierungsbehörde“ die hohe Relevanz der neuen Schnittstellen für den Anbieterwechsel – sie seien sinnvoll und empfehlenswert.

Im Anschluss an die Vorträge von Jan-Hendrik Pieper und Andreas Busch von der  Regulierungsbehörde stellten die die beiden Sprecher des AK S&P, Sebastian Jorns (Vodafone GmbH) und Filipe Tomaz (Telefónica Germany GmbH & Co. OHG), den rund 70 Teilnehmern noch einmal die Schnittstellen vor und berichteten über die Arbeit des AK sowie den Stand bei den Schnittstellen aus Sicht des AK.

Markus Selinger und Dirk Zschiesche vom zuständigen Dienstleister T-Systems erläuterten den Status bei der WBCI-Schnittstelle, danach Dieter Birmoser von der Flexagon GmbH bei der S/PRI-Schnittstelle. Elmar Körner, sms eSolutions GmbH, stellte sein EKP-Portal für Service und zentrale Vertragsverwaltung vor.

Mit viel Engagement brachten die Teilnehmer ihre Fragen und Anregungen in der Diskussionsrunde am Nachmittag ein. Hier ging es um Erfahrungsberichte, den Bedarf der Unternehmen sowie Ergänzungs- und Verbesserungsvorschläge. Zudem wurde das Preismodell WBCI für TK-Unternehmen mit wenigen Anbieterwechselprozessen besprochen.

Weitere Informationen zu den Schnittstellen finden Sie unter www.ak-schnittstellen-prozesse.de. Hier finden Interessierte ausführliche Angaben zu den Themen Anbieterwechsel, Spezifizierung und technische Funktionen der Schnittstellen WBCI und S/PRI sowie Zertifizierungsmöglichkeiten und zum Arbeitskreis selbst. Dort werden auch die Sprecher des Arbeitskreises als explizite Ansprechpartner genannt.

Kontakt

Corinna Keim 
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de