Events: Berichte und Fotos

24.04.2014

Workshop zu aktuellen Themen der Auskunfts- und Mehrwertedienste

Die Auskunfts- und Mehrwertdiensteanbieter im VATM trafen sich am 7. April 2014 zum traditionellen AMWD-Workshop des Verbandes in Hamburg. Rund 40 Teilnehmer diskutierten die aktuellen Themen der Branche in den Räumlichkeiten des Gastgebers KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.  Zusätzlich referierten Experten zu den einzelnen Tagesordnungspunkten des Workshops.

So stand auch dieses Mal Karsten Schierloh, Referatsleiter Grundsatzfragen der Nummerierung der Bundesnetzagentur, als Gesprächspartner für die aktuellen Mehrwertdienste-Themen zur Verfügung. Er berichtete über aktuelle sowie kommende Vorhaben der Behörde. Der Gastgeber KSP begann jedoch zunächst den Tag mit einem Impulsreferat zum Verbraucherschutz im Mehrwertdienste- und Mobilfunkbereich. Rechtsanwalt Florian Schaal (KSP) gab einen Überblick über die forensische Praxis und Antworten auf zahlreiche Fragen der Teilnehmer im Anschluss an seinen Vortrag.

Der VATM stellte zudem auf der Veranstaltung den Mitgliedern seinen neuen Leitfaden zur nationalen Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie vor. Auch hier zeigte sich, dass erhebliche Unklarheiten bestehen und der Leitfaden die dringlichsten Fragen beantworten kann.

Die Präsentationen der Referenten stehen für VATM-Mitglieder im geschlossenen Bereich der Homepage zum Abruf bereit.

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme bei zukünftigen Veranstaltungen haben, wenden Sie sich gerne an Frau Selker, E-Mail: us(at)vatm.de, Telefon: 0221/376 77 19.

Kontakt

Corinna Keim 
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de