Events: Berichte und Fotos

07.06.2013

VATM war erstmals auf der ANGA COM vertreten

TK-Wettbewerberverband war Kooperationspartner der Messe für Breitband, Kabel & Satellit in Köln – Strategiepanel zur Breitbandpolitik

„Wettbewerb verbindet – das gilt insbesondere auch beim Breitbandausbau in Deutschland“, sagt Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM. Dabei sind der Informationsaustausch und Kooperationen besonders wichtig. Daher war der  VATM in diesem Jahr erstmals als Kooperationspartner auf der ANGA COM, Europas führender Kongressmesse für Breitband, Kabel & Satellit vom 4. bis 6. Juni 2013, vertreten. Sie erzielte mit 17.000 Fachbesuchern und 1.700 Kongressteilnehmern einen neuen Besucherrekord und einen Zuwachs von sechs Prozent. 450 Aussteller aus 36 Ländern waren auf der Messe vertreten.
Als Kooperationspartner der ANGA COM legte der VATM einen Schwerpunkt auf das Strategie-Panel „Breitbandpolitik: Fördern oder regulieren?“. VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner diskutierte mit Dr. Christoph Clément (General Counsel, Kabel Deutschland), Peter Eberl, (Deputy Head of Unit, Referat Regulatorische Koordinierung und Nutzer, Europäische Kommission), Dr. Andrea Huber, LL.M., (Geschäftsführerin, ANGA e.V.) und Marcus Isermann (Leiter Politische Interessenvertretung, Regulierung und Bundesländer, Deutsche Telekom AG).

„Für die Telekommunikationsbranche wird die Messe ANGA COM immer wichtiger. Sie wird immer breiter aufgestellt und entwickelt sich immer mehr zum Treffpunkt für Breitbandanbieter und -interessenten“, so Grützner. Rund ein Dutzend VATM-Mitgliedsunternehmen waren auf der ANGA COM in Köln vertreten.

Der nächste Termin steht bereits fest: Im kommenden Jahr wird die ANGA COM vom 20. bis 22. Mai 2014 ihre Pforten wieder öffnen.

Kontakt

Corinna Keim 
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de