Unternehmensnachrichten

18.12.2017

Gigabit für Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein
1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

Düsseldorf, 18. Dezember 2017 – Das Highspeed-Netz von 1&1 Versatel wächst weiter: In den kommenden Monaten wird der Infrastrukturanbieter und Geschäftskundenspezialist seine Glasfasernetzabdeckung in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein um 240 Kilometer erweitern.  
Von der geplanten Netzerweiterung profitieren Schulen und öffentliche Verwaltung in Schleswig-Holstein sowie Unternehmen in beiden Bundesländern. Sie können über Glasfaseranschlüsse direkt an das 1&1 Versatel Glasfasernetz angebunden werden. Die moderne Technologie ermöglicht Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Gigabit/s – das ist über 1.000-mal schneller als DSL.

Um künftig mehr Standorte in beiden Bundesländern mit innovativen Glasfaser-Produkten versorgen zu können, vergrößert 1&1 Versatel sein Glasfasernetz in zwei Stufen: Anfang 2018 werden gut 130 Kilometer in den ostdeutschen Städten Rostock und Schwerin sowie in den schleswig-holsteinischen Regionen Scharbeutz / Travemünde, Flensburg / Leck und in Eckernförde im bundesweiten Gigabit-Netz von 1&1 Versatel in Betrieb genommen. Die zweite Erweiterungsstufe folgt wenig später; dann werden weitere 110 Kilometer Glasfaser in der Region in das 1&1 Versatel Netz integriert.

Wie wichtig die Verfügbarkeit einer modernen Telekommunikationsinfrastruktur für den Standort Deutschland ist, erläutert Dr. Jürgen Hernichel, Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel: „Um den Anforderungen der digitalen Welt gerecht zu werden, benötigt die deutsche Wirtschaft zunehmend Datenanbindungen mit Gigabit-Geschwindigkeiten. Wir freuen uns, nun in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Voraussetzungen zu schaffen, damit Unternehmen die Chancen der Digitalisierung noch besser nutzen können.“

Um die „weißen Flecken“ auf der Breitbandlandkarte in eine flächendeckende Glasfaserinfrastruktur umzuwandeln, baut 1&1 Versatel sein Highspeed-Netz massiv aus: Seit 2015 hat das Unternehmen im Rahmen einer umfassenden Infrastrukturinitiative rund 100 Gewerbegebiete erschlossen und diese an sein Glasfasernetz angebunden.

Auch durch den Bau von (Groß-)Kundennetzen und als Partner der öffentlichen Verwaltung erweitert 1&1 Versatel ständig die vorhandenen Glasfaserstrecken. Zudem kauft 1&1 Versatel passive Teilnetze und übernimmt Leerrohrkapazitäten von Gemeinden und Stadtwerken. Zur Vergrößerung des flächendeckenden Netzes wurde darüber hinaus eine Open-Access-Plattform entwickelt, die den Zusammenschluss mit anderen Carriern ermöglicht. Bereits bestehende Netze, beispielsweise von Stadtnetzbetreibern, können darüber an die 1&1 Infrastruktur angebunden und noch besser ausgelastet werden.
 
Über 1&1 Versatel:
1&1 Versatel ist als Telekommunikations-Spezialist für Firmenkunden einer der führenden Anbieter von Daten-, Internet- und Sprachdiensten in Deutschland. Das Unternehmen ist Teil der 1&1 Firmengruppe und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031). Mit über 44.000 km hat 1&1 Versatel das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und ist in über 250 Städten mit eigenem Netz vertreten. Aufgrund seiner leistungsfähigen Infrastruktur und seines umfassenden Produktportfolios sowie der konsequenten Ausrichtung auf Firmenkunden ist 1&1 Versatel in der Lage, auch auf komplexeste Kundenanforderungen einzugehen. 1&1 Versatel forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes für Deutschland.

Weitere Informationen: www.versatel.de
 
Agenturkontakt
 
Schwartz Public Relations
Judith Zähringer
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel: +49 (0) 89 211871-38
Fax: +49 (0) 89 211871-50
Email: versatel@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de
 
Pressekontakt 1&1 Versatel
Anna Lottner
1&1 Versatel GmbH
Niederkasseler Lohweg 181-183
D-40547 Düsseldorf
Tel: 0211-52283218
Email: Anna.Lottner@versatel.de
Web: www.versatel.de

Kontakt

VATM-Geschäftsstelle Köln
Tel.: +49 221 37677-25
E-Mail: vatm(at)vatm.de