Unternehmensnachrichten

02.05.2016

Mehr Platz für Daten - envia TEL erweitert Datacenter Leipzig

envia TEL baut die Kapazitäten des Rechenzentrums Datacenter Leipzig aus. Auf zusätzlich rund 440 Quadratmetern Fläche finden 240 Technikschränke und individuell gestaltbare IT-Flächen für Kundenserver Platz.

„Die Nachfrage nach sicheren und hochverfügbaren Datacenter-Kapazitäten ist ungebrochen hoch. Da die Vermarktung des ersten Abschnitts sehr erfolgreich war, haben wir uns entschieden schneller als geplant mit der zweiten Ausbaustufe zu beginnen. Es gibt bereits Interessenten, insbesondere von Betreibern kritischer Infrastrukturen, die zum Beispiel mit großen Mengen an Kundendaten arbeiten“, erläutert Stephan Drescher, envia TEL-Geschäftsführer.  
 
Die Inbetriebnahme der Erweiterung ist für Ende des Jahres geplant. Dann beherbergt das Datacenter Leipzig auf rund 1.000 Quadratmetern 500 Technikschränke. Das Rechenzentrum wurde im Mai 2014 eröffnet und gehört zu den modernsten in Europa. Es erfüllt hohe organisatorische, technische und bauliche Sicherheitsstandards. Alle Infrastrukturkomponenten sind für den Ernstfall mehrfach ausgelegt und die Anlagen werden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr überwacht.

envia TEL betreibt neben dem Datacenter Leipzig in Mitteldeutschland fünf weitere Rechenzentren an den Standorten Taucha, Chemnitz, Kolkwitz bei Cottbus und Plauen.  



Pressekontakt
Romy Naumann-Kluge
Personal/Unternehmenskommunikation
envia TEL GmbH
Telefon:            0341 120-7062
E-Mail:             Romy.Naumann-Kluge@enviaTEL.de


Hintergrund
Die envia TEL GmbH (envia TEL) mit Sitz in Markkleeberg ist der führende regionale Telekommunikationsdienstleister und Netzbetreiber in Mitteldeutschland. Mit einem eigenen Hochgeschwindigkeitsnetz von rund 5.000 Kilometern Glasfaserkabel und über 700 Netzanschlusspunkten sorgt envia TEL für eine breitbandige und sichere Anbindung an die weltweiten Netze. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen im gesamten Spektrum der Telekommunikation, individuelle Telekommunikationslösungen und Carrier Services. envia TEL ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) und beschäftigt 133 Mitarbeiter in Chemnitz, Cottbus, Halle, Markkleeberg und Taucha.

Kontakt

VATM-Geschäftsstelle Köln
Tel.: +49 221 37677-25
E-Mail: vatm(at)vatm.de