Unternehmensnachrichten

24.11.2014

OTE nutzt KA-SAT für den Ausbau von High-Speed-Internet-Zugängen in ganz Griechenland

Paris, Köln, 24. November 2014 – Griechenlands führender Anbieter von Telekommunikationsdiensten OTE S.A nutzt den von Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) betriebenen Satelliten KA-SAT, um Haushalten seinen neuen Breitbandzugangsdienst landesweit bereitzustellen. Der satellitengestützte OTE Internetdienst bietet im Download Geschwindigkeiten bis zu 22 Mbit/s und im Upload bis zu 6 Mbit/s. Das Unternehmen will damit vor allem Haushalten in den mit Breitbanddiensten bisher un- und unterversorgten Regionen Griechenlands eine schnelle Internetzugangsmöglichkeit geben.

OTE vertreibt den neuen satellitengestützten Dienst über die Shops der eigenen Gruppe (OTE COSMOTE, GERMANOS). Für den Dienst benötigt der Nutzer nur eine kleine Satellitenantenne und ein Modem. Der Dienst kommt völlig ohne Festnetzleitungen aus. Für die Installation hält OTE ein Team qualifizierter Fachleute bereit. Über die gleiche Satellitenantenne lässt sich der Internetzugang mit dem Empfang von über 80 digitalen und 25 HDTV Programmen kombinieren.

Jean-Francois Fenech, General Manager Eutelsat Broadband, sagte: “Wir freuen uns über den Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen mit der OTE Gruppe, die nun den besten satellitengestützten Breitbanddienst Europas anbieten kann. Damit laufen die TV-Plattform von OTE auf dem Eutelsat-Satelliten EUTELSAT 9A und der neue Dienst auf KA-SAT über die gleiche Orbitalposition.”

Die Hellenic Telecommunications Organization (OTE S.A.) ist der größte Anbieter von Telekommunikationsdiensten im griechischen Markt. Zusammen mit Tochtergesellschaften gehört OTE zudem zu den führenden Telekommunikationsgruppen Südosteuropas. Zudem gehört die OTE hinsichtlich Kapitalisierung zu den fünf größten Unternehmen an der Athener Börse. Zum Angebot der Gruppe gehören eine breite Servicepalette von fixen und mobilen Telefonie-, Breitband- und TV-Diensten bis hin zur High-Speed Datenkommunikation und Mietleitungen.

Eutelsat Communications (www.eutelsat.com)
Die 1977 gegründete Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN: FR0010221234) ist einer der führenden und erfahrensten Satellitenbetreiber weltweit. Das Unternehmen stellt wirtschaftlich nutzbare Kapazitäten auf 37 Satelliten für TV-Sender, Rundfunk- und Fernsehverbände, Betreiber von Pay-TV Plattformen, TV, Daten und Internet Service Provider, Unternehmen und staatliche Institutionen bereit. Die Satelliten bieten, unabhängig vom Standort des Nutzers, eine universelle Abdeckung Europas, des Mittleren Ostens, Nord-, Mittel- und Südamerikas, Afrikas sowie der Region Asien-Pazifik für TV-, Daten- und Breitbanddienste sowie die staatliche Kommunikation. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Paris sowie Niederlassungen und Teleports rund um den Globus. Zusammen mit den Tochterunternehmen beschäftigt Eutelsat 1.000 Mitarbeiter aus 32 Ländern, die auf ihren jeweiligen Gebieten Fachleute sind und für Kunden Dienste in höchster Servicequalität erbringen.

Für weitere Informationen: www.eutelsat.com; www.eutelsat.de

Pressekontakte:

Vanessa O’Connor
Tel: + 33 1 53 98 3791
E-mail: voconnor(at)eutelsat.fr

Thomas Fuchs
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
E-mail: tfuchs(at)fuchsmc.com

Kontakt

VATM-Geschäftsstelle Köln
Tel.: +49 221 37677-25
E-Mail: vatm(at)vatm.de