Unternehmensnachrichten

07.06.2013

Das Fenster zur Zukunft der digitalen Welt: Telefónica eröffnet o2 Live Concept Store

  • Einzigartiges Shop-Konzept am Berliner Tauentzien
  • Zahlreiche Erlebniswelten und großer Beratungsbereich
  • Konzerte, Workshops, Diskussionsrunden und Themenevents


MÜNCHEN. Telefónica in Deutschland eröffnet heute in Berlin am Tauentzien seinen ersten Concept Store. Der in seiner Form einzigartige Shop ist Teil der neuen Multi-Channel-Strategie von Telefónica und stellt den Kunden noch stärker in den Mittelpunkt. Auf 300 m2 tauchen Besucher in zahlreiche aufregende Erlebniswelten ein und erleben die digitale Zukunft. Sie können die neuesten Geräte, Produkte und Services ausprobieren, erhalten eine umfassende und kompetente Beratung und können zudem an inspirierenden Workshops, Diskussionsrunden, Konzerten und speziellen Themenevents teilnehmen.

Das Leben der Kunden wird immer digitaler. Entsprechend sind ihr Nutzerverhalten und ihre Bedürfnisse einem steten Wandel unterworfen. Ob Online, Retail, Hotline, Social Media -Kunden wählen schon heute je nach Bedarf den passenden Kanal. So informieren sich die meisten o2 Kunden mittlerweile im Internet über ein Produkt oder Service. Für die Klärung weiterer Details oder für ein Hands-on suchen viele danach einen o2 Shop auf und schließen dann den Kauf ab oder lassen sich detailliert beraten. Die Hotline und der Support auf der Webseite sowie in sozialen Netzwerken sind in der Folge weitere wichtige Anlaufstellen für Fragen.

„In diesem Multi Channel System hat der Einzelhandel weiterhin eine große Bedeutung. Allerdings verändert sich die Hauptaufgabe des Shops von morgen", sagt John McGuigan, Chief Service & Sales Officer bei Telefónica Deutschland. „Künftig liegt der Fokus viel mehr auf Beratung und Erlebnis als auf Abverkauf. Deshalb haben wir mit unserem neuen o2 Live Concept Store ein völlig neues und dynamisches Shop-Konzept entwickelt, das sich den Bedürfnissen der Kunden kontinuierlich anpasst."

Im neuen o2 Live Concept Store erfahren Kunden, welche Möglichkeiten ihnen die digitale Welt mit ihren Produkten und Services bietet. Tägliche Workshops, Diskussionsrunden, Konzerte und spezielle Themenevents, beispielsweise für Gaming, Musik, Mode oder Fitness regen zum Austausch an. Darüber hinaus stellt Telefónica auch eigene spannende Projekte vor, die sich mit der digitalen Zukunft beschäftigen. Hierzu zählen das weltweite Startup-Programm Wayra, die Jugendförderinitiative Think Big sowie Think Big School, aber auch die Campus Party, das größte Technologie-Festival der Welt.

Kontakt

VATM-Geschäftsstelle Köln
Tel.: +49 221 37677-25
E-Mail: vatm(at)vatm.de