Termine

Datum:24.01.2017 - 25.01.2017
Veranstaltung:Germany Connect 2017

Germany Connect ist eine maßgebende Plattform für Führungskräfte und zukünftige Innovatoren aus der Telekommunikationsbranche zum Austausch von Ideen und neuen Strategien.

Mit Fokus auf Infrastruktur und die notwendige Technologie für die Schaffung eines wirklich digitalen Deutschlands, bringen Ihnen unsere Sprecher marktführende Informationen und Prognosen für Ihre strategische Planung.

Germany Connect ist ein einzigartiger Treffpunkt, der Teilnehmern zu einem niedrigen Reisebuget die Möglichkeit zum Netzwerken mit regionalen und lokalen Telekommunikationsunternehmen an einem Ort bietet.

Unabhängig davon ob Sie Ihre neuen Geschäftskontakte durch unseren exklusiven Meetingplaner, an einem Ausstellungsstand, bei einer Tasse Kaffee oder während unserer Networking-Party knüpfen, Germany Connect stellt erstklassige Verbindungen und maximales RoI sicher. 

VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner, wird am 24.01.2017 um 9:50 Uhr als Referent bei der Podiumsdiskussion zum Thema: "EIN AUSBLICK AUF 2017 –WACHSTUM, M&A UND BREXIT" sprechen.

Weitere Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

Als VATM-Mitglied erhalten Sie 15 % Rabatt auf den Standardpreis. Bitte kontaktieren Sie Frau Selker via E-Mail.

Ort:Steigenberger Frankfurter Hof, Am Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main
Veranstalter:Capacity Conferences
Datum:26.01.2017
Uhrzeit:08:30 - 19:00
Veranstaltung:7. cologne IT summit_2017 „Gewinnen mit Digitalisierung“

Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

Ort:IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln
Datum:09.02.2017
Uhrzeit:10:30 - 16:30
Veranstaltung:BMVI "Dialogforum - 5G Perspektiven für die Automobilindustrie"

Das Forum wird in Zusammenarbeit mit der 5G-Fokusgruppe des IT-Gipfels ausgerichtet, in der auch der VATM involviert ist, ausgerichtet.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung muss bis zum 31.01.2017 erfolgen. Weitere Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

Ort:BMVI, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin
Veranstalter:BMVI
Datum:14.02.2017 - 16.02.2017
Veranstaltung:FTTH Conference 2017: Together, building a brighter future!

Für die nächste Jahresausgabe findet die FTTH-Konferenz 2017 unter der Schirmherrschaft von François Hollande, Präsident der Französischen Republik sowie der Stadt Marseille statt.

Die FTTH-Konferenz ist die größte FTTH-Veranstaltung der Welt und versammelt über 3.000 Teilnehmer in den letzten fünf Auflagen, kombiniert eine hochrangige Konferenz mit einer führenden Ausstellung und unvergleichlichen Networking-Möglichkeiten.

Unter dem Motto "Gemeinsam eine bessere Zukunft gestalten" haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich über FTTH-Themen rund um Finanzierung, Einsatz, Marketing und Dienstleistungen sowie den Blick auf die Marktsituation in Europa und inspirierende Fallstudien auszutauschen. Lebhafte Diskussionen über die Schaffung einer Gigabit-Gesellschaft und neueste Digitaltechnologie-Innovationen stehen auch im Mittelpunkt dieser 14. Auflage der FTTH-Konferenz.

Melden Sie sich jetzt für die FTTH-Konferenz 2017 über das Online-Registrierungssystem an und profitieren Sie von einer Frühbuchergebühr bis zum 31. Dezember 2016.

Sonderangebot für VATM-Mitgliedsunternehmen:
Sparen Sie mehr als 20% auf Ihre Eintrittsgebühr! Den Code für die Registrierung erhalten Sie via Mail!

Weitere Informationen zur FTTH-Konferenz 2017 finden Sie HIER.

Ort:Palais des Congrès, Marseille Chanot, Rond Point du Prado / 13008 Marseille
Veranstalter:FTTH Council Europe
Datum:16.02.2017
Uhrzeit:13:00 - 20:00
Veranstaltung:Roundtable Smart, Predictive und Preventive Maintenance

Ein „No-Brainer“ – oder muss die Technologie- und Kostenlogik noch überzeugen? Executive Roundtable zur Zukunft von Wartung und Reparatur.

Weitere Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

 

 

Ort:Fraunhofer EMFT, Hansastr. 27 d, 80686 München
Veranstalter:deutsche ict + medienakademie
Datum:20.02.2017 - 23.02.2017
Veranstaltung:CCW - Call Center World 2017

Auch der VATM ist mit einem eigenen Stand auf der Call Center World vertreten.

Weitere Informationen folgen!

Ort:Estrel Congress Center in Berlin
Veranstalter:Call Center World
Datum:21.02.2017
Veranstaltung:Symphony "Digitaler Marktplatz für IKT-Dienste"

Weitere Details zum Programmablauf folgen!

Ort:Call Center World, Estrel Congress Center in Berlin
Veranstalter:Symphony und VATM e. V.
Datum:01.03.2017
Uhrzeit:13:00 - 19:00
Veranstaltung:Bitkom Akademie Roundtable: Kommunikation 4.0: Schnell + komfortabel, aber auch Fakes + Telegrammstil?

Executive Roundtable: Kommunizieren wir in Zukunft zwar schnell + komfortabel, aber auch immer mehr in Staccato + Chatbots + Fakes? Was wird kommen, was eher nicht?

Die Informations- und Kommunikations-Systeme ändern sich dramatisch – und mit ihnen das Informations- und Kommunikationsverhalten

Diskutieren Sie mit den Experten, u.a. von TH Köln, Fraunhofer (FIT), Microsoft, Detecon und Greven Medien

Weitere Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

Ort:Greven Medien GmbH & Co. KG, Neue Weyerstraße 1-3, 50676 Köln
Veranstalter:deutsche icp + medienakadamie
Datum:08.03.2017
Uhrzeit:13:00 - 16:00
Veranstaltung:VATM-Tele-Kompass Berlin-Mitte

Wie sich die Parteien im Wahljahr hierzu positionieren, steht unter dem Thema "Wahl-Check: Der richtige Weg zu Gigabit-Netzen" im Fokus der Veranstaltung.

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung ist die Verfügbarkeit entsprechender Infrastrukturen. Daher stellt der Aufbau der Breitbandnetze eine der größten Herausforderungen für die Branche, aber auch für die politisch Verantwortlichen in den nächsten zehn Jahren dar. Gleichzeitig wird die Digitalisierung zur zentralen Querschnittsaufgabe für die gesamte Wirtschaft, für Verbraucher und für alle gesellschaftlichen Bereiche.

Wird es Glasfaseranschlüsse und den neuen Mobilfunkstandard 5G auch auf dem Land geben? Bleibt Deutschland im europäischen Vergleich wettbewerbsfähig? Werden Investoren in Deutschland oder im Ausland investieren? Warum gigabitfähige Netze auch in ländlichen Regionen benötigt werden, warum gerade Senioren von der Digitalisierung profitieren und wie die Rahmenbedingungen für einen deutlich schnelleren Glasfaserausbau aussehen, möchten wir gerne mit hochrangigen Vertretern der Parteien sowie mit ausgewählten Repräsentanten der am stärksten geforderten Branchen diskutieren.

Informationen zum genauen Ablaufplan folgen.

Anmeldungen bitte via Mail oder online.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ort:BASE_camp, Mittelstraße 51, 10117 Berlin
Veranstalter:VATM e. V.
Datum:08.03.2017
Uhrzeit:17:30 - 22:00
Veranstaltung:Telecommunications Executive Circle: „Häufen sich die Blackouts - Wie sicher sind unsere Netze?“

Netze stehen immer wieder im Mittelpunkt von Cyberattacken. Der jüngste Angriff auf die Router der Deutschen Telekom hat gezeigt, wie empfindlich die Infrastruktur getroffen werden kann. Sowohl Ausmaß der Attacke als auch Dauer der Störung haben verdeutlicht, dass die derzeitigen Schutzmaßnahmen nicht ausreichen. Timotheus Höttges versucht nun aus der Not eine Tugend zu machen: "Wir können uns gegen organisiertes Verbrechen und professionelle Wirtschaftsspionage wehren. (…) Cyber Emergency Response Teams (CERT) sollten in den Unternehmen ausgebaut und enger verzahnt werden“, sagte er in einem Handelsblatt-Interview. Diese Aussage unterstreicht, dass sich die TK-Branche ganz offensichtlich im Alarmmodus befindet und Handlungsdruck zur Wiederherstellung von Cybersicherheit existiert.  

Um den Schutz vor Bedrohungen und die Voraussetzungen von mehr Sicherheit besser zu verstehen, wird mit Ihnen gemeinsam folgende Fragen diskutiert werden:

  • Welche Bedrohungsszenarien existieren für die TK-Industrie und ihre Kunden?
  • Was können wir aus den bisherigen Angriffen lernen, was ist für die Zukunft zu erwarten?
  • Welche Maßnahmen versprechen welchen Schutz? Welcher „Grad an Sicherheit“ ist überhaupt technisch und ökonomisch möglich?
  • Ist der Aufbau von Cyber Emergency Response Teams realistisch und wer sollte dabei mitmachen?


Prof. Dr. Kai Höhmann, Geschäftsführer der TÜV Rheinland Consulting GmbH & Personal GmbH hat Podiumsgast hat dieser spannenden Diskussionsrunde bereits zugesagt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie Anmeldung finden Sie HIER.

VATM-Mitglieder nehmen zu einer vergünstigten Teilnahmegebühr teil - für den Anmeldecode kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle via Mail.

Ort:"Grandhotel Hessischer Hof", Friedrich-Ebert-Anlage 40, Frankfurt am Main
Veranstalter:TEC
Datum:20.03.2017
Veranstaltung:VATM-Mitgliederversammlung

Teilnahme NUR für Mitglieder!

Ort:Hannover
Veranstalter:VATM e. V.
Datum:20.03.2017
Veranstaltung:VATM-CeBIT-Abend 2017

Teilnahme NUR mit persönlicher Einladung und nach Anmeldung möglich!

Weitere Informationen folgen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte via Mail an Frau Selker.

Ort:Alten Rathaus, Hannover
Veranstalter:VATM e. V.
Datum:23.03.2017
Uhrzeit:09:00 - 16:00
Veranstaltung:IoT & Big Data – Smarte Digitalisierung der Industrie

Gemeinsam mit Ihren Partnern, der Energie AG Oberösterreich und dem BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich, bereitet SBR-net diese Veranstaltung vor.

Genauere Informationen zum Programmablauf und Anmeldemöglichkeiten werden voraussichtlich Ende Januar bekannt geben. Hier finden Sie bisweilen die Save-the-Date Unterlagen.

Ort:Energie AG Oberösterreich, Power Tower, Bömerwaldstraße 3, 4020 Linz, Österreich
Veranstalter:SBR–net Consulting AG
Datum:29.03.2017 - 30.03.2017
Veranstaltung:11. ITG-Fachkonferenz: Breitbandversorgung in Deutschland 2017

Die 11. Fachkonferenz „Breitbandversorgung in Deutschland“ soll einen Überblick über die neuesten Entwicklungen und die Situation in Deutschland im internationalen Vergleich geben. Auch dieses Mal verschränken wir technische, betriebswirtschaftliche und juristische Aspekte so miteinander, dass alle Beteiligten voneinander lernen und profitieren können.

Ziel der Fachkonferenz ist es, ein Forum sowohl für politisch-regulatorische als auch technische und wirtschaftliche Fragen zur Breitbandversorgung in Deutschland anzubieten. Die Konferenz bietet Entscheidungsträgern, Netz- und Produktplanern bei den Kommunen, Versorgern, Netzbetreibern und Herstellern eine Informationsplattform zum interdisziplinären Gedankenaustausch.

Weitere Informationen zum Programmablauf und Anmeldung bitte dem Flyer entnehmen oder auf der Internetseite des VDE.

Ort:Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, Salzufer 6 (Eingang Otto-Dibelius-Straße), 10587 Berlin
Veranstalter:ITG Informationstechnische Gesellschaft im VDE
Datum:10.05.2017
Uhrzeit:08:30 - 16:55
Veranstaltung:18. ZfTM-Konferenz zum Rahmenthema „Strategische Impulse für neue Telekommunikationsdienste und -anwendungen“

Welche technischen, betriebswirtschaftlichen und regulatorischen Schlüsseltrends den (deutschen) TK-Markt in den nächsten Jahren prägen werden, analysieren und diskutieren auf der 18. ZfTM-Konferenz 11 Top-Referenten aus TK-Unternehmen, Regulierung und Wissenschaft. Dabei beleuchten sie u.a. folgende Fragen:

  • Welche Neuerungen ergeben sich aus dem jüngsten „Konnektivitätspaket“ der EU Kommission für die TK-Marktentwicklung?
  • Welche Standards und Frequenzen werden den Roll-out von 5G-Mobilfunknetzen in Deutschland prägen?
  • Welche neuen Anwendungen für das „Internet der Dinge“ werden 5G-Netze ermöglichen?
  • Wie kann man „Advanced Data Analytics“ Dienste in Deutschland erfolgreich machen?
  • Welche Ausbau- und Vermarktungsstrategien für Glasfaseranschlussnetze sind technisch und betriebswirtschaftlich tragfähig?

Informationen zum Programmablauf finden Sie HIER.

Ort:inHaus2 – Smart Building Fraunhofer inHaus-Zentrum • Intelligente Raum- und Gebäudesysteme, Forsthausweg 1, 47057 Duisburg
Veranstalter:ZfTM e. V.
Datum:30.05.2017 - 01.06.2017
Veranstaltung:ANGA COM

Fachmesse und Kongress für Breitband, Kabel & Satellit. Rund 450 Aussteller aus über 30 Ländern präsentieren auf der Anga Com Messe Köln auf rund 22.000 m² Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen wie Breitbandkabel, Satellitenempfang, Glasfasernetze, IP-Übertragung einschl. IPTV, Conditional Access-Systeme, Server- und Routertechnologie, Consumer Electronics, Content, Software und IT. Der messebegleitende Fachkongress der Anga Com Köln besteht aus einem Strategie- und einem Technikteil mit unterschiedlichen Kernthemen.

2017 auch findet die Messe auch wieder mit Beteiligung des VATM statt. Weitere Infos folgen in Kürze.

Ort:KölnMesse
Veranstalter:ANGA e. V.

Verwandte Links

Ältere Termine