Termine

Datum:06.09.2017
Uhrzeit:13:00 - 18:30
Veranstaltung:Experten Roundtable: E-Mobility: Auf dem Weg zu einer flächendeckenden Elektroladeinfrastruktur

Mit diesem Experten-Roundtable der deutschen ict + medienakademie und  TÜV Rheinland sind nicht nur Energieversorger und Netzbetreiber angesprochen, sondern auch Kommunen, Filialisten und alle weiteren potenziellen Player auf dem Ladeinfrastruktur-Markt, die sich die aus der Vernetzung, der Digitalisierung kommenden Möglichkeiten der Ladeinfrastruktur zu Nutze machen wollen.

Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

VATM-Mitgliedsunternehmen profitieren von einer rabattierten Teilnehmergebühr.

Ort:TÜV Rheinland, Am Grauen Stein, 51105 Köln
Veranstalter:deutschen ict + medienakademie
Datum:06.09.2017
Uhrzeit:16:30 - 18:00
Veranstaltung:Symposium Breitbandpolitik: Der Weg in die Gigabit-Gesellschaft

Zum 3. Mal laden die TK-Verbände ANGA, BREKO, BUGLAS und VATM sowie der FTTH Council Europe zu ihrem Symposium Breitbandpolitik ein. Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl ist es dieses Jahr besonders wichtig, die richtigen Anreize für den weiteren Breitbandausbau zu setzen. Nur wenn jetzt die Weichen für Investitionen in Gigabit-Netze gestellt werden, hat Deutschland bis 2025 die Infrastrukturen, die für den Übergang in die Gigabit-Gesellschaft notwendig sind. Die stärkste Volkswirtschaft Europas braucht auch die leistungsfähigste Infrastruktur. Wie sich das erreichen lässt, diskutieren wir mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Nach der Begrüßung durch VATM-Präsident Martin Witt, CEO 1&1 Telecommunication SE, und einer Keynote von Prof. Dr. Klaus Goldhammer, Managing Partner, Goldmedia GmbH, diskutieren:

  • Jochen Homann, Präsident, Bundesnetzagentur
  • Andreas Mundt, Präsident, Bundeskartellamt
  • Anthony Whelan, Director Electronic Communications Networks & Services, European Commission
  • Dr. Kirsten Witte, Director Programm LebensWerte Kommune, Bertelsmann Stiftung
  • Erzsebet Fitori, Director General, FTTH Council Europe
  • Dr. Wolf Osthaus, ANGA-Vorstandsmitglied, Mitglied der Geschäftsleitung Unitymedia GmbH
  • Theo Weirich, BUGLAS-Präsident, Geschäftsführer wilhelm.tel GmbH

Zusammenfassung der Veranstaltung durch BREKO-Präsident Norbert Westfal, Sprecher der Geschäftsführung, EWE TEL GmbH.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion findet ein Get-together statt, zu dem Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind.

Teilnahme NUR mit persönlicher Einladung!

Kontaktieren Sie uns gerne via Mail, wenn Interesse an einer Teilnahme besteht.

Ort:Berlin
Veranstalter:VATM e. V. gemeinsam mit ANGA e.V, BREKO e.V., BUGLAS e.V und FTTH Council Europe
Datum:13.09.2017
Veranstaltung:3. Breitbandgipfel Sachsen

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wird in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Bautzen im Rahmen der Veranstaltung an verschiedenen Diskussionstischen den Dialog von und mit Experten zu den Themen Digitalisierung, Breitbandbedarfe und Cybersicherheit anbieten. Zudem werden Fachvorträge, Live-Vorführungen und Podiumsdiskussionen den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich zu den aktuellen Entwicklungen der Digitalisierung im Mittelstand zu informieren und diese zu diskutieren. Die Zielgruppe des dritten Breitbandgipfels sind insbesondere sächsische Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Ort:Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen, Seminarstraße 12, 02625 Bautzen
Veranstalter:Breitbandkompetenzzentrum Sachsen
Datum:14.09.2017 - 15.09.2017
Veranstaltung:VATM und BUGLAS-Infothek zu Verbraucherschutz- und Kundenservice-Themen

TKG-Regelungen, Transparenz-Verordnung, Produkt-Informationsblätter und Breitbandmessung, die Vorgaben in punkto Verbraucherschutz und Kundenservice stellen die Branche auch in diesem Jahr vor nicht unerhebliche administrative und organisatorische Herausforderungen. Gleichzeitig bietet dieses Feld TK-Anbietern aber auch gute Möglichkeiten zur Differenzierung im Markt über eine Erhöhung der Kundenbindung.

Neben einem grundsätzlichen Überblick über die einschlägigen Regelungen des TKG wird ein inhaltlicher Schwerpunkt natürlich auf der Breitbandmessung liegen, die ja nach der Veröffentlichung des BNetzA-Berichtes 2016 aktuell und auch im Hinblick auf mögliche Sanktionen wieder intensiv diskutiert wird. Weiterhin wollen wir beleuchten, mit welchen Beschwerden sich Verbraucher an den Regulierer wenden, wie die Vorgaben aus der Transparenz-Verordnung konkret umgesetzt werden müssen und wie die Rechtsprechung aktuell bei Verbraucherschutzklagen entscheidet. Außerdem wollen wir best pratice-Beispiele in diesem Bereich vorstellen. Dazu werden ausgewiesene Experten aus der Branche und aus der Regulierung zu Wort kommen.

Informationen zum Programmablauf folgen!

Hier die Eckdaten:
Veranstaltungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017, 13:00 bis 18:00 Uhr, und Freitag, 15. September 2017, 09:00 bis 14:00 Uhr

Am Abend des 14.09. findet eine Abendveranstaltung mit Besuch der Elbpilharmonie und ein gemeinsames Networking-Dinner auf Einladung von KSP statt.

Sofern Sie sich anmelden möchten, tun Sie dies bitte gerne formlos via Mail. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, für Ihr leibliches Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Ort:KSP Rechtsanwälte, Kaiser-Wilhelm-Straße 40, 20355 Hamburg
Veranstalter:VATM e. V. und BUGLAS e. V.
Datum:20.09.2017
Veranstaltung:Telecommunications Executive Circle: „Strategischer Ausblick im TK-Markt“

Auf Basis guter konjunktureller Rahmenbedingungen ist der TK-Markt im positiven Sinn in Bewegung: der Breitbandausbau wird vorangetrieben, die Digitalisierung bietet zahlreiche neue Chancen und von der zunehmenden Vernetzung profitieren die Telcos sowieso. Eine Herausforderung sind die veränderten Kundenanforderungen. Geschäftskunden wollen Cloud-Lösungen, optimierte Prozesse und Sicherheit. Privatkunden suchen einfache und flexible Paketangebote. Beide Kundengruppen vereint der Wunsch nach einem leistungsfähigen Internetaccess. Das Produktportfolio für beide Segmente wird deshalb ständig neu austariert. Zusätzlich ändern sich die Spielregeln des Marktes: neue Regulierungsimpulse, größere Unternehmenseinheiten und eine neue strategische Ausrichtung zeichnen sich ab. Klar erkennbar geht die Telekommunikation in Deutschland in eine nächste Marktphase.

Deshalb werden mit Ihnen gemeinsam diskutiert:
• Was sind die DNA eines erfolgreichen Players im TK-Markt von morgen?
• Wo zeigen sich neue Perspektiven für die Anbieter? Wo fällt Ihnen die Umsetzung schwer?
• Welche Rahmebedingungen des Marktes sind stimmig und wo besteht Diskussionsbedarf?
• Mit welchem Produktportfolio werden Geschäfts- und Privatkunden adressiert – was ändert sich?
• An welchen Stellen sind neue technologische Impulse zu erwarten und wo gibt es möglicherweise eine Renaissance á la Nokia?

Folgende Podiumsgäst haben unserer spannenden Diskussionsrunde bereits zugesagt:

  • Taher Behbehani, Chief Digital & Marketing Officer, Broadsoft
  • Dr. Iris Henseler-Unger, Geschäftsführerin, Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste GmbH
  • Felix Höger, Vorstand für Technologie und Operations, QSC AG
  • Jochen Hohmann, Präsident der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Reinald Krüger, Leiter des Referates "Märkte" in der Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien der Europäische Kommission
  • Timo von Lepel, Geschäftsführer, NETCOLOGNE Gesellschaft für Telekommunikation mbH
  • Matthias Machnig, Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Dr. Michael Nerger,Senior Manager Transactions - Valuation & Strategy, PricewaterhouseCoopers GmbH Johannes Pruchnow, Vorstandsbeauftragter Breitbandkooperationen, Deutsche Telekom AG
  • Tobias Schmidt, Chief Marketing Officer, Tele Columbus AG
  • David Zimmer, persönlich haftender Gesellschafter, inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH

Weitere Informationen über den Programmablauf und Anmeldungen finden Sie HIER.

Ort:PricewaterhouseCoopers, Friedrich-Ebert-Anl. 37, 60325 Frankfurt/Main
Veranstalter:Telecommunications Executive Circle
Datum:20.09.2017
Uhrzeit:15:30 - 22:00
Veranstaltung:TEC-Jahrestagung – Strategischer Ausblick auf den TK-Markt

Alle Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

VATM-Mitgliedsunternehmen profitieren von einer vergünstigten Teilnahmegebühr. Hierfür können Sie den Code gerne via Mail anfragen.

Ort:PricewaterhouseCoopers, Friedrich-Ebert-Anl. 37, 60325 Frankfurt/Main
Veranstalter:Telecommunications Executive Circle
Datum:21.09.2017
Veranstaltung:10. Mobile Media Forum 2017

Die Hochschule RheinMain lädt nunmehr zum zehnten Mal zum "Mobile Media Forum" ein. Eine Teilnahme an dieser Fachtagung bietet einen interessanten Austausch und die Möglichkeit der Vernetzung mit Vertretern der Hochschule, Lehrenden, Studierenden und Branchenvertretern.

Zum zehnjährigen Jubiläum laden die Gründer des Forums, Prof. Dr. Stephan Böhm und Prof. Dr. Peter Winzer, zum Leitthema "Mobile Enterprise Applications: Status quo und Trends bei Entwicklung und Anwendung" nach Wiesbaden ein.

Mit Referenten von unter anderem Sophos, Arvato/Bertelsmann, Emerson Process Management und fuze bietet die diesjährige Veranstaltung eine breite Mischung von User Experience, Datensicherheit und Datenverarbeitung, Großunternehmen, welche Erfahrungen mit der Einführung von Mobile Enterprise Applikationen haben, sowie Entwicklerunternehmen, welche diese Art von Applikationen entwickeln und in Unternehmen einführen.

Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

Bis zum 30.07.2017 werden die Tickets zu einem Save-the-Preis von 109 Euro angeboten. 

 


Ort:Mediencampus "Unter den Eichen" der Hochschule RheinMain, Wiesbaden
Veranstalter:Hochschule RheinMain
Datum:21.09.2017
Uhrzeit:09:00 - 17:30
Veranstaltung:5. SBR Länderworkshop: „Erfahrungsaustausch zu Breitbandstrategien von Bundesländern in Österreich, Deutschland und Südtirol“

Einladung

Den Programmablauf finden Sie HIER.

Bei Interesse bittet SBR um Anmeldung via Formular.

Ort:Hotel am Parkring. Parkring 12, 1010 Wien / Österreich
Veranstalter:SBR–net Consulting AG
Datum:21.09.2017
Uhrzeit:14:00 - 18:30
Veranstaltung:Hands On GDPR - Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

DIE NEUE EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG IN DER PRAXIS

Die neue Datenschutzgrundverordnung (General Data Protection Regulation - GDPR) bringt hohe Erwartungen und auch viel Arbeit mit sich. In unserem kostenfreien Kurz-Seminar erklären wir Ihnen, wie Sie ab Mai 2018 Infrastruktur, Kunden- und Mitarbeiterdaten rechtssicher und zuverlässig schützen.

Ziel der halbtägigen Veranstaltung ist, Ihnen kurz, knapp, kondensiert die relevanten Fakten sowie praxisnahe Lösungsansätze zur neuen Datenschutzgrundverordnung zu erklären.

Mit der Veranstaltung bieten wir Ihnen ein unkompliziertes und offenes Forum für Ihre Fragen. Im Anschluss an die Vorträge stehen Ihnen unsere Experten für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Ort:IBM Deutschland GmbH, Am Weiher 24, 65451 Kelsterbach
Veranstalter:Cedros Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH
Datum:28.09.2017 - 29.09.2017
Veranstaltung:15. Fachtagung: Zukunft der Netze 2017

Zum 15. Mal widmet sich die Fachtagung „Zukunft der Netze” aktuellen Forschungstrends im Bereich der Kommunikationsnetze und -systeme. Die Fachtagung spiegelt die Breite der Aktivitäten in diesem Bereich aus 4 Fachgruppen System Architectures and Traffic Engineering, Network Security, IP and Mobility, Access and Home Networks wieder.

Eine Auswahl an Themen sind in diesem Jahr:

  • Medizin
  • Automotive
  • Security
  • 5G Mobilfunknetze
  • Industrie 4.0
  • Smart Cities (Workshop)

Experten aus dem industriellen und akademischen Bereich werden einen Überblick über den Stand der Forschung und Entwicklung zu diesen Themen präsentieren. Eingebettet in das Programm der Fachtagung ist eine Posterpräsentation laufender oder kürzlich abgeschlossener Forschungsarbeiten (Projekte, Doktorarbeiten oder Workshops).

Begleitend zu der Fachtagung findet am Vortag der ITG FA 5.2 Workshop on Smart Cities statt.

Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie HIER.

Ort:Handwerkskammer Lübeck, Breite Straße 10/12, 23552 Lübeck
Veranstalter:ITG Informationstechnische Gesells. im VDE
Datum:11.10.2017
Uhrzeit:17:30 - 22:00
Veranstaltung:7. Networking-Abend „Moonshots – made in Germany“:

Wachstum und Internationalisierung von innovativen Unternehmen aus der IKT-Branche

Welche Bedeutung haben Moonshots, disruptive Innovationen und Geschäftsmodelle, die nicht nur bereits bestehende Eco-Systeme weiterentwickeln, sondern komplett neue Märkte entstehen lassen, für eine erfolgreiche digitale Transformation und damit auch für die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft? Diese Frage steht im Mittelpunkt des 7. Networking-Abends.

Nach einem einführenden Überblicksvortrag sind Erfahrungsberichte verschiedener Unternehmen und deren vertiefte Diskussion geplant. Wie immer stehen Vernetzung und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern im Vordergrund.
 
Nähere Details zum Programm finden Sie HIER.

Ihre Anmeldung ist ab sofort unter www.muenchner-kreis.de möglich.

Ort:Design Offices Highlight Towers, Mies-van-der-Rohe-Str. 8, 80807 München
Veranstalter:MÜNCHNER KREIS e.V.
Datum:18.10.2017
Veranstaltung:Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Marktstudie 2017

Weitere Infos folgen!

Ort:tba
Veranstalter:VATM e. V.
Datum:09.11.2017 - 10.11.2017
Veranstaltung:8. FUSECO Forum

Basierend auf dem großen Erfolg der Berlin5GWeek 2016 sind wir stolz, die Ausgabe 2017 bekannt zu geben. Merken Sie sich diesen Termin schon mal vor und erfahren Sie mehr über die weltweit am meisten diskutierten 5G-Themen, wie Software-definierte Netzwerke, Netzwerk-Virtualisierung, Netzwerk-Slicing für 5G Vertikale, Industrial Internet / IoT, 5G Multi-Access-Netzwerk-Unterstützung und 5G Testbetten und neuesten Technologie PoCs.

Treffen Sie sich mit wichtigen internationalen Experten von großen Betreibern, Anbietern und Standardorganisationen der Berlin5GWeek zusammen und besuchen Sie drei der festen Veranstaltungen rund um Software-basierte Netzwerke und 5G-Technologien: 3. IEEE NFV-SDN Konferenz, Industrial IoT Forum und das 8. FOKUS FUSECO FORUM.

Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie unter:
https://www.fokus.fraunhofer.de/fuseco-forum-2017

Ort:Fraunhofer Institute for Open Communication Systems FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin
Veranstalter:Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS

Verwandte Links

Ältere Termine