Pressemitteilungen

25.05.2000

VATM präsentiert Inkassolösungen für den Telekommunikationsmarkt

Am kommenden Montag, dem 29.05.00, präsentiert der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V. (VATM) Lösungen im Bereich Inkasso- und Reklamationsbearbeitung. Ausgewählte Inkasso-Unternehmen stellen dabei detaillierte und fundierte Angebote für den Bereich Inkasso- und Reklamations-bearbeitung vor. Eingeladen sind alle interessierten Telekommunikationsunternehmen am Markt, die zukünftig eigenes Inkasso und eigene Reklamationsbearbeitung ohne Hilfe der DTAG anbieten müssen.

Die Veranstaltung findet statt am 29.05.00 von 9.00 - 18.00 Uhr im Kongreßzentrum des Flughafens Köln/Bonn.

Hintergrund der Aktivitäten des Branchenverbands ist die Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post vom 21.02.00, der zufolge die Deutsche Telekom AG zwar weiterhin das Inkasso für Call-by-Call-Verbindungen übernehmen muß, aber alle darüber hinaus gehenden Leistungen wie beispielsweise Mahnverfahren, gerichtliche Beitreibung und Reklamationsbearbeitung müssen ab 2001 von den Wettbewerbern selbst durchgeführt werden.

Folgende Unternehmen beteiligen sich an der Präsentation: ABIT AG/REAL Inkasso GmbH & Co.KG, acoreus, Bertelsmann Services Group, Creditreform Wiesbaden Hoffmann KG, Debitor-Inkasso GmbH, Detecon GmbH, Deutsche Post Com GmbH/InFoScore, Nexnet GmbH, Experian42 Services GmbH.

Kontakt

Corinna Keim
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de