Pressemitteilungen

25.05.2000

VATM-Initiative "jobTel"

TK-Branchenverband präsentiert umfassende Berufs- und Informationsbörse als Wegweiser im Arbeitsmarkt Telekommunikation

Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) hat am 22. Mai in Berlin im Rahmen einer Pressekonferenz sein neues elektronisches Berufs- und Informationsforum "jobTel" der Öffentlichkeit vorgestellt. "jobTel" schnürt eine Vielzahl von Einzelinformationen im Internet über entsprechende Links zu einem umfassenden Info-Paket. So schafft "jobTel" beispielsweise einen weitgehend kompletten Überblick über neue Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten sowie Möglichkeiten zu Weiterbildung und Qualifizierung in der Telekommunikationsbranche. Darüber hinaus präsentiert der Infopool die Stellenangebote der VATM-Mitgliedsunternehmen und enthält Hinweise auf externe Job- und europaweite Praktikumsbörsen. Der VATM unterstützt damit die Initiative der Bundesregierung, die Aus- und Weiterbildung in IT-Berufen massiv auszuweiten.

Aus der Taufe gehoben wurde "jobTel" in Berlin unter Beteiligung von Hans Martin Bury, Staatsminister beim Bundeskanzler. Die Gemeinschaftsinitiative "Ausbilden. Wir machen mit.", die von der Bundesregierung, Wirtschaft, Gewerkschaften und Bundesanstalt für Arbeit getragen wird, ist ein wichtiger Kooperationspartner des VATM bei der Realisierung seines Berufs- und Informationsforums "jobTel".

Darüber hinaus bringen das Bündnis für Arbeit, die Initiative D 21 sowie weitere Aktivitäten der Bundesministerien für Arbeit und Sozialordnung, für Bildung und Forschung und für Wirtschaft und Technologie ihr Know-How ein, um die vorhandenen Informationen zu einem sinnvollen Netz zu verknüpfen.

"jobTel" versteht sich als Wegweiser in der Innovationsbranche Telekommunikation. Das Forum informiert über Ausbildung, Weiterbildung, Studium und Arbeitsmarkt und präsentiert Berufs- und Karrierechancen in der Telekommunikation, dem Entwicklungsmotor der globalen Wirtschaft. Diese "Infofabrik" hält alle Informationen auf einer vernetzten, interaktiven Plattform bereit, um Ausbildungsplatzsuchenden, Hochschulabsolventen, Quereinsteigern und fachlich Interessierten einen umfassenden Überblick über Anforderungen und Qualifizierungsmöglichkeiten in der Branche zu geben. Darüber hinaus bündeln über 50 Unternehmen der Telekommunikationsbranche hier ihre Kompetenz, ihre Erfahrung, ihren Innovationswillen", erläutert Dr. Joachim Dreyer, Präsident des VATM, das Konzept der Internetplattform.

Mit Unterstützung des VATM führt die Gemeinschaftsinitiative "Ausbilden. Wir machen mit." eine Telefonaktion zum Thema "Ausbildung" durch, die sich an Unternehmen und Betriebe richtet. Ziel ist, die Unternehmen zur Einrichtung weiterer Ausbildungsplätze zu gewinnen. Am 31. Mai 2000 stehen von 16.00 bis 19.00 Uhr Experten der Initiative als Ansprechpartner unter der Tel.-Nr. 0180-33 33 007 für Fragen insbesondere zu den neuen IT-Berufen zur Verfügung.

Kontakt

Corinna Keim
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de