Pressemitteilungen

27.07.2000

Verband der Telekom-Wettbewerber begrüßt Entscheid des OVG Münster in Sachen Inkasso

Als klare Entscheidung zugunsten der Verbraucher begrüßt der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) die heute veröffentlichte Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster.
Danach wird die Deutsche Telekom verpflichtet, auch zukünftig Rechnungstellung und Inkasso für die Wettbewerber zu übernehmen. Dem Verbraucher bleiben hierdurch zeitaufwendige mehrfache Überweisungen sowie zusätzliche Überweisungsgebühren erspart. Gleichzeitig wird der Kunde auch zukünftig die Möglichkeit behalten, mittels Call-by-Call bei jedem Gespräch den Telefonanbieter frei zu wählen.
VATM-Pressesprecherin Eva-Maria Schreiter hofft, daß das von der Deutschen Telekom nun vorzulegende Preisangebot ebenfalls den Interessen der Verbraucher Rechnung trägt.
Im VATM sind derzeit 54 Telekommunikationsunternehmen zusammengeschlossen.

Kontakt

Corinna Keim
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de