Pressemitteilungen

31.08.2001

VATM-Mitglieder lösen Personalprobleme gemeinsam

Erstes Verbundprojekt zur Ausbildung von TK-Fachkräften erfolgreich abgeschlossen

Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM), Köln, unterstützt seine Mitglieder aktiv bei der Rekrutierung und Ausbildung dringend benötigter Fachkräfte. So wurde im Herbst vergangenen Jahres zusammen mit Siemens Business Services sowie VATM-Mitgliedsunternehmen ein speziell auf das Anforderungsprofil der TK-Unternehmen zugeschnittenes Qualifizierungskonzept entwickelt.

Kern der Aktivitäten war ein Traineeprogramm zum "IT-Projektmanager Applications in der Telekommunikation". In diesem Bereich wurde der Mangel an Fachkräften seitens der VATM-Unternehmen als besonders gravierend identifiziert. Darum sollten "branchenfremde" Hochschulabsolventen, die bisher in der Telekommunikation für sich keine Perspektiven gesehen hatten, als Mitarbeiter für die VATM-Mitgliedsunternehmen gewonnen und ausgebildet werden.

Fachlich setzte der VATM auf das Bildungshaus Training and Services von Siemens Business Services (SBS), das mit einer mehr als 20-jährigen Erfahrung und über 100.000 Seminarteilnehmern zu den größten Anbietern für berufliche Aus- und Weiterbildung in Europa gehört.

In den letzten sieben Monaten wurden innerhalb dieser Qualifizierungsmaßnahme 14 Teilnehmer im Training Center Bonn von SBS ausgebildet.

In der IT-Branche sind qualifizierte Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt auch heute noch nicht leicht zu finden. Entsprechend hoch gestalten sich darum für einzeln agierende Unternehmen die Recruiting-Kosten für Headhunter, Anzeigenschaltungen, Bewerbungsprozess, ergänzende, firmenspezifische Schulung etc. "Auch vor diesem Hintergrund erhält unser Verbundprojekt seinen besonderen Stellenwert," erklärt Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM. "Wir haben mit Ablauf und Erfolg unserer gemeinschaftlichen Aktivitäten sehr gute Erfahrungen gemacht.", so Grützner.

Kontakt

Corinna Keim
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de