Pressemitteilungen

25.07.2002

Regulierungsbehörde stärkt ihre Entscheidungskompetenz

VATM begrüßt Einrichtung des neuen Grundsatzreferates für "Internetökonomie"

Der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) hat die gestern bekannt gegebene Einrichtung eines neuen Grundsatzreferates für Internetökonomie bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) als "ein richtiges und wichtiges Zeichen" uneingeschränkt begrüßt. Denn ein verstärkter Kompetenzaufbau in den einzelnen Referaten und damit eine Stärkung der Grundsatzabteilungen bei der Regulierungsbehörde gehöre seit langem zu den wichtigsten Forderungen der Wettbewerbsunternehmen.

"Die Regulierungsbehörde unterstreicht mit dieser Maßnahme zudem endlich die Bedeutung des Internetzugangs für den Wettbewerb im künftigen Telekommunikationsmarkt", erklärte VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner. "Die Einrichtung dieses speziell auf die Probleme von Internet- und Breitbandangeboten ausgerichteten Referates zeigt, dass auch die Behörde in diesem Bereich einen erheblichen Regulierungs- und Entwicklungsbedarf sieht."

Kontakt

Corinna Keim
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de