Pressemitteilungen

21.08.2002

VATM fordert: Telekom muss teurem Verdrängungswettbewerb ein Ende setzen

Telekom legt Halbjahresbilanz mit Rekordverlust vor

Die heute veröffentlichten Halbjahreszahlen der Deutsche Telekom AG mit einem Minus von knapp vier Milliarden Euro sind nach Ansicht des Verbandes der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) in weiten Teilen die Folge der aggressiven Verdrängungsstrategie, mit der der ehemalige Monopolist seit Jahren den Wettbewerb auszuhebeln sucht. Buchstäblich ohne Rücksicht auf eigene Verluste und auf die Entwicklung der gesamten deutschen Telekommunikationsbranche werden bestehende Marktanteile (vor allem im Ortsnetz) verteidigt und neue Quasi-Monopole (DSL) durch Dumpingangebote erkauft.

Seit der Berufung Helmut Sihlers zum Vorsitzenden des Vorstandes der Deutsche Telekom AG versucht dieser, das Unternehmen wieder auf Erfolgskurs zu bringen. "Eine wirkliche Wende allerdings kann nur der Verzicht der Deutsche Telekom AG auf den aggressiven und teuren Verdrängungswettbewerb bringen." so Jürgen Grützner, Geschäftsführer des VATM. Von zentraler Bedeutung sei, dass das Unternehmen wieder zu mehr Profitabilität gelange. Das diene nicht nur der Telekom selbst, sondern auch den anderen im Telekommunikationsmarkt tätigen Unternehmen, für die die Telekom der wichtigste Vertragspartner ist.

Die bisherige, offenbar ausschließlich an Marktanteilen orientierte Strategie sei mit dafür verantwortlich, dass nicht nur die Zahlen der Telekom schlecht seien, sondern dass daraus folgend auch den Wettbewerbern die Basis entzogen werde, sich am Markt zu etablieren. "Drei Prozent Anteil beim direkten Kundenzugang verdeutlichen die schwierige Situation," so Grützner weiter. "Vom Verzicht auf Verdrängungswettbewerb und höherer Profitabilität würden nicht nur die Aktionäre, sondern auch die gesamte Branche und somit nicht zuletzt der Wirtschaftstandort Deutschland profitieren."

Kontakt

Corinna Keim
Leiterin Kommunikation und Presse
Tel.: +49 221 376 77-23
E-Mail: ck(at)vatm.de