23.09.2015

IT-Gipfel: Wie gestalten
wir die digitale Zukunft?

Wie schaffen wir in Deutschland einen erfolgreichen Breitbandausbau und die Transformation in das neue digitale Zeitalter? Diese Fragen standen beim 9. Nationalen IT-Gipfel am 18./19.November in Berlin unter dem Titel „Digitale Zukunft gestalten – innovativ_sicher_leistungsstark“ im Mittelpunkt, der erstmals an zwei Tagen stattfand.

Der VATM engagiert sich seit Jahren intensiv im IT-Gipfel-Prozess. So war der VATM auch beim diesjährigen Gipfel mit Präsident Martin Witt als High-Level-Mitglied der Plattform 1 „Digitale Netze und Mobilität“ und Stefan Koetz, Geschäftsführer Ericsson Deutschland, in der Plattform 2 „Innovative Digitalisierung der Wirtschaft“ vertreten.

Sowohl Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel als auch Staatssekretär Matthias Machnig sprachen sich beim Gipfel in Berlin klar dafür aus, bis 2025 auf den Ausbau des Glasfasernetzes (bis zum Haus/Endkunden) zu setzen, um fit für die Zukunft zu sein. Der VATM engagiert sich intensiv für den Weg in die Gigabit-Netze und -Gesellschaft (VATM-Gigabit-Papier / Verbände-Papier Gigabit-Netze).

Wir haben uns beim IT-Gipfel umgehört, welche Rolle der schnelle Breitbandausbau und der Wettbewerb spielen. Unter anderem hat VATM-Präsident Witt Klartext zum Glasfaserausbau gesprochen.

Hier geht es zu den Video-Statements aus Politik und Wirtschaft.