16.12.2013

VATM begrüßt neue Mitglieder

Herzlich willkommen im VATM: Elf neue Mitgliedsunternehmen begrüßte der VATM seit Juli 2013. Die Entwicklung beweist einmal mehr, dass er als Branchenverband die im TK-Markt vorhandenen Geschäftsmodelle breit und differenziert abdeckt. Der VATM vereint alle Technologien unter einem Dach, die den Breitbandausbau in Deutschland voranbringen.

Mit der euNetworks Group Limited ist ein weiteres Unternehmen dazu gekommen, das eine umfangreiche Breitbandinfrastruktur betreibt. Es besitzt 13 Glasfaser-City-Netze in ganz Europa. Ebenfalls auf eine eigene Infrastruktur zurückgreifen kann die Bisping & Bisping GmbH & Co. KG. Seit 1996 bietet das inhabergeführte Unternehmen Internet- und Netzwerkdienstleistungen an. Es verfügt über eine leistungsfähige IT-Infrastruktur mit eigenen Rechenzentren und eigenem, bundesweiten Glasfasernetz. Neu-Mitglied smart-DSL ist ein Breitband-Internetanbieter, der vor allem in ländlichen Gegenden im Bereich Bayern ausbaut. Die smart-DSL GmbH setzt u.a. die sogenannte „Outdoor-DSLAM-Technik" ein und versorgt Kunden mit VDSL oder direkt mit Glasfaser. Einen anderen Bereich deckt die Star Communications GmbH ab: Sie vermittelt Sprachminuten von nationalen und internationalen Carriern. Das Unternehmen betreibt 9 Call-by-Call-Vorwahlen und tritt als MVNO unter der Marke Mobi auf. Die Inquam Deutschland GmbH betreibt zusammen mit Partnerunternehmen regionale CDMA450 Funknetze. Für den 450MHz Frequenzbereich hat Inquam ein neues Geschäftsmodell für M2M-kritische Kommunikation etabliert, das unter anderem die Kommunikationsanforderungen der Energiewirtschaft für Smart Grid, Smart Metering und Betriebskommunikation adressiert.

Neu im Verband sind außerdem die Lösungsanbieter DOK SYSTEME Ingenieurgesellschaft für Kommunikationstechnik mbH (aktueller Schwerpunkt: Notruf-Lokalisierung) und iBwave Solutions Inc. Das Unternehmen entwickelt Software-Lösungen, um Mobilfunkbetreiber, System Integratoren und Hersteller zu unterstützen, Sprache und Daten zuverlässig in Gebäude zu bringen und In-Building Netzwerk Design Planungsaktivitäten zu automatisieren.

Außerdem sind die Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltgesellschaft mbH (KSP), unter anderem mit dem Schwerpunkt Forderungsmanagement, und die Steria Mummert Consulting AG neu im Verband. Steria Mummert bietet Unternehmen und Behörden Business-Services auf Basis modernster IT und zählt heute zu den zehn führenden Business Transformation Partnern in Deutschland. Außerdem sind die Ranger Marketing & Vertriebs GmbH als eine der führenden Unternehmen im Bereich Kundenberatung – und –akquise sowie die coeo Inkasso GmbH & Co. KG, ein spezialisierter Inkassodienstleister, neu dabei.  

Weitere Informationen zu den Mitgliedern finden Sie hier.