17.01.2013

VATM begrüßt neue Mitglieder – Zahlreiche Geschäftsmodelle unter einem Dach

Herzlich willkommen im VATM: 12 neue Mitgliedsunternehmen begrüßte der VATM seit der letzten Verbandsversammlung im März 2012. Die Entwicklung beweist einmal mehr, dass er als Branchenverband die im TK-Markt vorhandenen Geschäftsmodelle breit und differenziert abdeckt. Der VATM vereint alle Technologien unter einem Dach, die den Breitbandausbau in Deutschland voranbringen.

Mit der Vattenfall Europe Netcom GmbH und der Wingas GmbH sind weitere Unternehmen dazu gekommen, die für das Zusammenwachsen von Energie- und TK-Branche stehen und den Glasfaserausbau weiter voranbringen. Ebenfalls im Breitbandausbau engagiert ist die Kellner Telecom GmbH von der Beratung bis zum Bau. Neu im Verband als Mehrwertdienste-Anbieter sind die Callax Telecom Holding, digame mobile GmbH und Prosodie – Strategy & International Development. Mit der Compax Software Development GmbH, der Gerlach, Porst & Steiner Gmbh, der Harvey Nash GmbH, der Konzeptum GmbH und der Mediaan ABS Deutschland GmbH sind weitere Lösungsanbieter eingetreten.

Als jüngstes Mitglied verstärkt die Jesta Digital GmbH als einer der weltweit führenden Anbieter digitaler Unterhaltungsformate für mobile Nutzer den Verband. „Das Zusammenspiel der Regulierung von Telekommunikationsdienstleistungen, von Verbraucherschutz sowie Finanz- und Steuerthematiken schafft zahlreiche rechtliche und politische Herausforderungen. Mit unserer Mitgliedschaft im VATM  möchten wir unser Engagement auf diesen Gebieten sichtbar machen und den Markt für mobile Vertriebs- und Abrechnungskanäle – ganz im Sinne von `Wettbewerb verbindet´ – gemeinsam fortentwickeln", sagt Jesta-Geschäftsführer Markus Peuler.

Weitere Informationen zu den Mitgliedern finden Sie hier.